Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Spritverbrauch
#1
Hallo Gruppe,

habe folgendes "Problem"

Ich habe ein Fahrtenbuch wo in Spalte J der Gesamtkilometerstand steht.
Jeden Tag wird dieser Kilometerstand eingetragen.

Jetzt möchte ich eine Verbrauchsberechnung einbauen.
D.h. ich möchte in Spalte M die getankten Liter eingeben.
Dies passiert aber nur wenn ich tatsächlich tanke
Was ich jetzt benötige ist das ich die gefahrenen Kilometer zwischen den aktuellen und den jeweils vorigen Tankstop berechnen kann.

Mehr oder weniger: Nimm den Kilometerstand wo ein Eintrag in M steht.
Schau wo der vorige Eintrag von M ist und berechne die Differenz der Kilometerstände aus J.

Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich erklären.


Danke für Eure Hilfe
Felix
Antwortento top
#2
Hallo,

Zitat:...ich möchte in Spalte M die getankten Liter eingeben...

Zitat:...Nimm den Kilometerstand wo ein Eintrag in M steht....

Was steht denn nun in M ? Ich dachte der Kilometerstand steht in J ?
Gruß,

Luffy  100

Personaltrainer - Ernährungsberater 
Antwortento top
#3
Er hat doch geschrieben: Tanken in Spalte M eintragen und in J dann die Kilometer.

Also muß dann die Differenz der km Einträge ermittelt werden zu den Einträgen in M, wo die Ltr vermerkt werden.

M2   45       J2            12.345
                   J3            12.370
                   J4            12.500




M23 30       J23          12.845
Mit freundlichen Grüßen  Smile
Michael
Antwortento top
#4
Zwergel hat es richtig verstanden.

Die Frage ist jetzt, wie ermittle ich die Differenz zwischen "J23" und "J2".

Und bitte nicht "J23-J2"
Antwortento top
#5
Hallo Felix,

so vielleicht:

=WENN(M23="";"";J23-KGRÖSSTE(J$2:J23;2))

Gruß Uwe
Antwortento top
#6
Hallo Uwe,

leider nicht.
Wenn ein M Wert vorhanden ist, wird die Differenz mit dem vorigen J Wert errechnet.
Es sollte aber der vorige J Wert verwendet werden wo ein M Eintrag vorhanden ist.

zB

Zeile 4 liefert 130 (J4-J3) sollte aber 155 (J4-J2) liefern
Zeile 23 liefert 5 (J23-J22) sollte aber 345 (J23-J4) liefern

M2        45       J2            12.345
                       J3            12.370
M4        40       J4            12.500



                       J22         12.840
M23       30       J23          12.845
Antwortento top
#7
Hi Felix,

schau dir mal diesen alten Thread an: http://www.clever-excel-forum.de/thread-...l#pid31068

Dieser dürfte deiner Frage ziemlich nahe kommen. Eventuell ist die Lösung auch für dich interessant.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • felix_412
Antwortento top
#8
Hallo Felix,

Proleme sind zum lösen da, hier mal meine Lösung als Beispiel Datei mit Vba Makro. Kopiere zum Testen bitte deine Daten in diese Beispielmappe und prüfe ob das Ergebnis richtig ist. Dann kannst du das Makor übernehmen.  Diese Datei ist noch im Excel 2003 Format, für die Funktion spielt das keine Rolle.

Normalerweise nimmt man lieber Formeln, aber wenn Werte so weit auseinander liegen ist m.E. Vba vorteilhafter.
Ich hoffe das Problem konnte damit endlich gelöst werden.  Würde mich freuen

mfg  Gast 123


Angehängte Dateien
.xls   Tankverbrauch F.xls (Größe: 23 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#9
Hallo,

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 JKLM
1km Stand VerbrauchLiter
212345  45
312370   
412500 25,8140
5    
6    
7    
8    
9    
10    
11    
12    
13    
14    
15    
16    
17    
18    
19    
20    
21    
2212840   
2312845 8,730

ZelleFormatWert
L3Standard;;0

ZelleFormel
L3=RUNDEN(M3/(J3-INDEX(J:J;VERGLEICH(9^9;$M$1:M2)))*100;2)

Formel nach unten kopieren.
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an silex1 für diesen Beitrag:
  • felix_412
Antwortento top
#10
Dank an silex1 und WillWissen.
Funktioniert einwandfrei
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste