Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spalten per VBA lesen und copieren
#1
Hallo Excelgemeinde,

ich habe folgendes Problem:

In meinem Sheet stehen in Zeile 1 von Spalte A beginnend nach rechts ca. 200 Adressdaten (also in A1, B1, C1 usw.)
Jetzt möchte ich gerne diese 200 Adressdaten ab Spalte A10 untereinander copiert bekommen (also in A10, A11, A12 usw.).
Ich weiß leider nicht, wie ich per VBA die Spalte "A", "B", "C" usw. ansteuern kann.

Wer kann mir da einen Tipp geben?
Für Eure Hilfe schon mal danke.

Viele Grüße
Günther
(ich habe Excel 2003 im Einsatz)


Tabelle1
ABCD
1adresse1adresse2adresse3usw.
2       
3adresse1     
4adresse2     
5adresse3     
6usw.     

Tabellendarstellung in Foren Version 5.26

Viele Grüße
Günther

(MS Office 2013)
Antwortento top
#2
Hallo Günther,


wenn es nicht unbedingt per VBA sein muss, dann markiere die Zeile 1, dann kopieren,dann gehe auf Zelle A10 und rechte Maustaste, Inhalte einfügen und transponieren!


VG
Alexandra
Antwortento top
#3
Hi Günther,

(23.06.2014, 17:07)guenther-st schrieb: Wer kann mir da einen Tipp geben?

ist das einmalig oder kommt es immer wieder vor?

Ich würde das mit kopieren und transponiert einfügen machen. Das kannst Du auch per Makro-Recorder aufzeichnen und hast dann ein VBA-Makro, das Du immer wieder verwenden kannst.
Antwortento top
#4
Hallo Ralf,

ich finde einfach das "transponiert einfügen" nicht. Ich verwende Excel 2003.
Und ich wollte es eigentlich schon als VBA-Lösung machen, da es periodisch vorkommt.

Gruß Günther
Viele Grüße
Günther

(MS Office 2013)
Antwortento top
#5
Hi Günther,

da ich selber kein XL2003 (mehr) habe, hier der Link zu einer erklärenden Seite (incl. Video)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Hi Günter,
besten Dank - ich sah vor lauter Wald die Bäume nicht mehr.
Das funktioniert natürlich super.
Gruß Günther
Viele Grüße
Günther

(MS Office 2013)
Antwortento top
#7
Hi Günther,

(23.06.2014, 20:03)guenther-st schrieb: ich finde einfach das "transponiert einfügen" nicht. Ich verwende Excel 2003.

wie Alexandra schon schrieb:

Zitat:dann kopieren,dann gehe auf Zelle A10 und rechte Maustaste, Inhalte einfügen und transponieren!
Antwortento top
#8
Hallo zusammen,
danke - jetzt funktioniert alles - Problem gelöst.
Servus bis zum nächsten Mal
Günther
Viele Grüße
Günther

(MS Office 2013)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste