Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Serienbrief mit geschützten Abschnittswechseln
#1
Hallo allerseits,

ich stoße an meine Grenzen:

Ich möchte einen Serienbrief erstellen, der geschützte, fortlaufende Abschnittswechsel enthält. Sobald ich das Dokument schütze, kann ich keinen Serienbrief generieren Sad

Ein nice to have wäre noch, dass sich die einzelnen Dokumente in einzelne Dateien ausgeben lassen, deren Name aus den Serienbrieffeldern generiert werden kann.

Ich hoffe, dass jemand von Euch mir helfen kann...

Beste Grüße
nana
Antwortento top
#2
Hi,

das klingt interessant.
Ich hole die Frage mal wieder in den Vordergrund.
Antwortento top
#3
(11.05.2018, 03:56)Rabe schrieb: das klingt interessant.

Leider bloß ohne Lösungsansätze.

Ich bin minimal vorangekommen. Rich-Text Inhaltssteuerelemente bleiben in den ausgegebenen Serienbriefen und können editiert werden, so dass ich mir die Nummer mit den geschützen Abschnittswechseln sparen kann.

Andere Probleme bleiben / kommen hinzu:
  1. In manche Rich-Text Inhaltssteuerelemente sollen nur ganze Zahlen mit 1.000er Trennpunkt eingegeben werden können. Geht das? Wenn ja, wie?
  2. Jeder Datensatz des Serienbriefes soll als einzelne Datei ausgegeben werden (wahrscheinlich VBA?)
  3. Diese Datei soll sich den Namen aus der Quelle des Serienbriefes ziehen.

Hmmmm... Wird leider nicht einfacher....

Sonnige Grüße
nana
Antwortento top
#4
Ich komme voran... Punkte 2+3 sind gelöst....

Es bleibt die Frage, wie man diese Rich-Text Inhaltssteuerelemente zu Zahlen formatiert....



Code:
Sub Ausgabe_einzelne_Dateien()
'
'
' Druckt Serienbrief in einzelne Dokumente aus
'
Dim Dateiname As String
Dim LetzterRec As Long
 
Application.ScreenUpdating = False
Application.Visible = False

Const path As String = "C:\Dokumente\Zielordner\"
ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord = wdLastRecord
LetzterRec = Word.ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord
ActiveDocument.MailMerge.DataSource.ActiveRecord = wdFirstRecord


   With ActiveDocument.MailMerge
       .DataSource.ActiveRecord = wdFirstRecord
       Do
           If .DataSource.ActiveRecord > 0 Then
               .Destination = wdSendToNewDocument
               .SuppressBlankLines = True

               With .DataSource
                   .FirstRecord = .ActiveRecord
                   .LastRecord = .ActiveRecord
                 
               Dateiname = path & .DataFields("Überschrift Spalte A").Value & "_" & .DataFields("Überschrift Spalte B").Value & ".docx"
               End With
               .Execute Pause:=False
             
               ActiveDocument.SaveAs FileName:=Dateiname
               ActiveDocument.Close False
             
           End If
           If .DataSource.ActiveRecord < LetzterRec Then
               .DataSource.ActiveRecord = wdNextRecord
           Else
               Exit Do
           End If
       Loop
   End With
 
   Application.Visible = True
   Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Antwortento top
#5
Hallöchen,

eventuell denke ich in die falsche Richtung - meinst Du die Formatierung der Felder? Mit ALT+F9 Anzeigen und dann formatieren, z.B.
{ MERGEFIELD Zahl \# "#.##0" }
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste