Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SVERWEIS oder welche Funktion?
#1
Hallo,

ich musste heute eine Aufgabe mit Excel lösen. Dies habe ich versucht mit dem SVERWEIS zu erledigen, leider ohne Erfolg. Es geht um eine Tabelle, welche die Arbeitszeiten von Mitarbeitern für jeden einzelnen Wochentag darstellt. Nun soll für jeden Mitarbeiter die Gesamtarbeitszeit ermittelt werden. Kriege ich das mit dem SVERWEIS hin oder ist das zu umständlich?

Das ist die besagte Tabelle: [Bild: 22288488qn.jpg]

Vielen Dank für die Hilfe!
Antwortento top
#2
Hallo,

Gesamtarbeitszeit für jeden Mitarbeiter hört sich eher nach Summewenn() oder einer Pivottabelle an.

Allerdings kann ich das Bild nicht sehen, deswegen kann ich da auch nicht mehr dazu sagen.
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Hallo Peter,

ich habe das Bild noch einmal hochgeladen
Antwortento top
#4
Hallo,

und warum ein Bild und nicht die Tabelle direkt - warum sollte ich mir die Mühe machen und jetzt dieses Bild nachbauen?

Ungetestet:

=SUMMEWENN(B$4:T$12;B15;C$4:U$12)
Gruß
Peter
Antwortento top
#5






Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden
A 5 B 5 A 5 C 5 A 6 A 4 A 8 B 5 A 6 A 7
B 6 D 7 B 7 D 6 B 7 C 4 B 7 D 6 B 6 C 6
C 7 F 6 C 6 E 7 C 5 F 5 C 6 E 7 C 7 D 8
D 8 G 5 D 5 G 5 D 4 G 7 D 7 G 8 D 8 F 6
E 5 H 3 E 5 H 4 E 5 E 5 I 8 E 6 G 6
F 6 F 7 I 5 F 7 F 6 F 5 H 5
G 7 G 8 G 5 G 7 G 5
H 8 H 8 H 3 H 6 H 6
I 4 I 7 I 7 I 5 I 7
Mitarbeiter Gesamtarbeitszeit
A
B
C
D
E
F
G
H
I


Antwortento top
#6
Meinten Sie so oder einfach die Tabelle in Excel kopieren und hier einfügen?
Antwortento top
#7
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden Mitarbeiter Arbeitsstunden
A 5 B 5 A 5 C 5 A 6 A 4 A 8 B 5 A 6 A 7
B 6 D 7 B 7 D 6 B 7 C 4 B 7 D 6 B 6 C 6
C 7 F 6 C 6 E 7 C 5 F 5 C 6 E 7 C 7 D 8
D 8 G 5 D 5 G 5 D 4 G 7 D 7 G 8 D 8 F 6
E 5 H 3 E 5 H 4 E 5 E 5 I 8 E 6 G 6
F 6 F 7 I 5 F 7 F 6 F 5 H 5
G 7 G 8 G 5 G 7 G 5
H 8 H 8 H 3 H 6 H 6
I 4 I 7 I 7 I 5 I 7
Antwortento top
#8
Hallo,

ich meinte das: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html

Aber einerlei - hast du die Summwenn()-Formel von mir schon mal ausprobiert?
Gruß
Peter
Antwortento top
#9
Sorry, neu in dem Forum.

Ich teste mal die SUMMEWENN-Formel


Angehängte Dateien
.xlsx   ExcelBsp.xlsx (Größe: 10,37 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#10
Die SUMMEWENN-Formel funktioniert, danke!

Wäre denn dieses Ergebnis überhaupt möglich gewesen mit dem SVERWEIS oder war ich da auf der falschen Fährte?

Und, wäre das auch mit einer Matrixfunktion möglich gewesen? (Das hatte ich in anderen Foren aufgeschnappt als ich die Lösung für das Problem gesucht hatte)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste