Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Richtige Felddeklaration bzw. Definition gesucht
#1
Hallo Leute,
habe ein kleines Problem mit der Felddeklaration bzw. Definition.

Habe folgenden Code Geschrieben:


Code:
Dim varT As Variant
Dim varH As Variant

varT = Range("B1:B20").Value

varH(10,1) = varT(5,6)
Mein Problem ist Folgendes: Das Feld varH soll die gleiche Dimension wie varT haben damit ich den einzelnen Elementen aus varH Elemente aus dem Feld varT zuweisen kann.
Das Feld varH soll zunächst leer sein. Wie muss ich varH deklarieren bzw. defenieren damit eine solche Zuweisung z.B. 
Code:
varH(10,1) = varT(5,6)


möglich ist. Danke für eure Hilfe.
to top
#2
Hallo Wulfi,

der Bereich B1:B20 ist eindimensional, deswegen geht so etwas nicht:


Code:
varT(6, 5)

Unten ein Beispielcode, wie es mit deinem Bereich geht:

Code:
Sub test()
 Dim varT As Variant
 Dim varH()
 
 varT = Range("B1:B20").Value
 ReDim varH(UBound(varT) - 1)
 MsgBox varT(6, 1)
 varH(10) = varT(6, 1)
 MsgBox varH(10)
End Sub

Schau Dir in der Excel Hilfe Redim und Redim Preserve mal an.
Gruß Atilla
to top
#3
Halllo Atilla,

habe durch ausprobieren mittlerweile schon selber eine Lösung zusammengebastelt. Werde mir aber heute abend
auch noch mal deinen Vorschlag etwas genauer anschauen. Danke.
to top
#4
Hallo Atilla,

(24.03.2015, 18:09)atilla schrieb: der Bereich B1:B20 ist eindimensional, deswegen geht so etwas nicht:

bei mir wäre die Variable, wenn ich den Bereich B1:B20 zuweise aber zweidimensional, obwohl es nur eine Spalte ist.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste