Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Report in einer Spalte / Ausgabe in mehreren
#1
Liebes Forum,

ich stehe vor einem Problem in Excel, welches ich nicht lösen kann.

Ich habe ein Tabelle, dieses enthält Spalte A eine ID, in Spalte B einen Namen und in Spalte C eine Option

A  B  C

1  A  a
1  A  b
1  A  c
1  A  d
2  B  a
3  C  b
4  D  c
4  D  d
5  E  e

Zielszenario wäre eine Darstellung in einer erweiterten Tabelle in dem Spalte A und B einmalig ausgegeben wären und Spalte C sich nach den Optionen aufteilt

A  B  Ca  Cb  Cc Cd Ce

1  A  x    x    x      
2  B  x
3  C        x 
4  D             x   x
5  E                       x

Ist das so möglich?
Danke im Voraus
ckumanaga10
Antwortento top
#2
Hallo c...,

lade doch bitte einmal eine Beispieldatei hoch. Da deine Tabelle vernünftig aufgebaut ist, wird man das über Pivottabellen schnell hinkriegen.
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top
#3
Moin,

falls du kein antiquiertes Excel verwendest und bei euch (bzw. der IT) Produktivität wichtiger ist als Ideologie in Sachen Add-Ins (von Microsoft), dann habe ich eine Lösung für dich: Stichwort Power Query, -> http://www.excel-ist-sexy.de/power-query-das-add-in/

du kannst eine Spalte nicht aufteilen. Spalte_C bleibt Spalte_C. Was vielleicht ginge: Durch vorangestellte Leerzeichen den eigentlichen Wert ausrücken.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste