Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Profi Aufgabe - Mittels VBA Google Suchergebnisse abspeichern
#1
Hallo liebe VBA Gemeinde und Experten,

ich möchte mittels Excel Google Suchergebnisse steuern bzw. abspeichern. Dies stelle ich mir folgendermaßen vor.
Ich habe eine Zelle in der der entsprechende Suchbegriff steht. Durch Anklicken werden dann die ersten,
sagen wir mal 50 Suchresultate (also Hyperlinks) die Google gefunden hat, in den entsprechenden Zellen darunter
abgespeichert. Wie kann man so etwas machen?

Hoffe ihr wisst Rat. Danke für eure Bemühungen im voraus.
Antwortento top
#2
Hallöchen,

also Google laden könnte man schon mal mit folgendem Code:


Code:
Sub Googleladen()


Dim Ie As Object
Dim i As Long, AktValue As String, aktName As String
Dim aktdoku As Object
Set Ie = CreateObject("InternetExplorer.Application")
Ie.Visible = True
Ie.Navigate "http://www.google.de"
Cells.ClearContents

While Ie.readyState <> 4
   'Warten, bis Seite geladen ist
Wend

End Sub


Als nächstes müßte jetzt irgendwie die Suchanfrage gestartet werden.
Antwortento top
#3
Hallo,

vielleicht geht das schon in die passende Richtung. Ich habe mal gegoogelt und hauptsächlich nur Seiten auf Englisch gefunden.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#4
Hallo Steffan,

ja richtig ist meistens alles nur in Englisch. Das ist für mich eigentlich kein Problem, aber die Programmierung....

Ich finde aber die Idee gut. Man stelle sich vor was man damit alles anfangen könnte. Meine Aufgabenstellung ist

ja nur der Anfang. Beschleunigte Abfrage, Abspeicheurng , schlechte Ergebnisse rausschmeißen etc.

Hoffe das Projekt klappt.

Dir einen schönen Abend.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste