Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Probleme mit großer Produktdatenbank
#1
Hallo ihr cleveren Excel Nutzer,

ich möchte euch mit einer umfangreichen Datenbank Frage herausfordern. Ich bin zwar kein Excel Neuling aber in diesem Fall fehlt mir leider das notwendige Knowhow. Ich bin euch auch dankbar über Tipps, mit welchen Funktionen ich es mal versuchen kann oder mit welchem Makro eine Umsetzung möglich wäre. Außerdem benötige ich Hilfe, wie ich am sinnvollsten eine große Datenbank aufbaue.

Die Aufgabe besteht darin, für mehrere Produkte eine Datenbank mit Produktinformationen für unterschiedliche Produktsteckbriefe zu erstellen. Es werden regelmäßig Produktinformationen durch verschiedene Anwender geändert. Die Produktinformationen sollen für die verschiedenen Produktsteckbriefe via Excel automatisch in eine bestehende Word Vorlage exportiert werden. Dabei können die Produktinformationen in den unterschiedlichen Produktsteckbriefen verschiedene Reihenfolgen aufweisen. Der Zugriff der Anwender erfolgt über einen Server.

Da es sich um viele Produkte handelt, wäre eine intelligente Selektionsmöglichkeit von Vorteil.
Meine Idee ist es, dass man nach dem gewünschten Produkt und Produktsteckbrief selektiert, um diese dann in einem separaten Tabellenblatt angezeigt zu bekommen.

In der angehängten Datei findet ihr zusätzlich Screenshots wie die Tabelle aussehen könnte und welcher Aufbau m.E. sinnvoll wäre.

Ich bin euch wirklich jetzt schon dankbar für eure Hilfe und die Zeit die ihr opfert. Heart

Grüße

Duplexdruck


Angehängte Dateien
.pdf   Produktdatenbank.pdf (Größe: 29,81 KB / Downloads: 14)
to top
#2
Hi,

stell doch bitte erst mal eine Mustertabelle vor, wie sie dann später mit den entsprechenden Formeln/Makros aussehen soll. Produktwerte-/beschreibungen und sonstige sensible Daten kannst du ja anonymisieren. Deine PDF-Datei müsste von den Helfern erst nachgebaut werden - und das sieht sicher anders aus, als du es haben möchtest.

So kannst du Tabellen oder Tabellenausschnitte einstellen:

Arbeitsmappen zur Verfügung stellen

Tabellenausschnitte im Forum einstellen
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo,

hier würde ich von Excel abraten, da Excel für eine solche Aufgabe nicht geeignet ist.
Unabhängig davon darf es nicht sein, dass es unterschiedliche Reihenfolgen in Datenblättern gibt. Weiterhin ändern Anwender keine Produktdatenblätter, die reichen Änderungswünsche ein und die Änderungen werden von einer zentralen Stelle kontrolliert und als PDF eingepflegt. An das Original darf dann nicht mehr jeder dran. Wenn das Konzept verwirklicht ist, dann kann man eine Datenbank in Excel in Erwägung ziehen. Die würde sich aber auch nur auf eine Auflistung der PDF´s in einer Exceltabelle beschränken, die man über Hyperlinks oder VBA öffnet.
Gruß


Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#4
Hallo,

ich werde das ganze mit Access lösen. Damit habe ich zwar keine Erfahrung aber die Funktionen sind für die Problemstellung wohl eher ausgelegt als Excel.

Trotzdem vielen Dank für die Tips.

Schöne Feiertage!
to top
#5
Hallo,

eine gute Entscheidung, da Access ja ein Datenbankprogramm ist und auch für Mehrbenutzersysteme gedacht ist. Allerdings heißt es da VBA lernen, denn es geht nicht ohne und das VBA von Access unterscheidet sich erheblich von dem für Excel
Gruß


Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste