Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


Portfolio Darstellung - Beschriftung
#1
Hallo zusammen,

ich suche dringend Hilfe.
Ich möchte mir Werte in einer Portfolio-Darstellung anzeigen lassen und beschriften.
Ich wähle die Daten wie folgt aus:

Reihenname: Eine Spalte mit Worten
X-Achse: Eine Spalte mit Werten
Y-Achse: Eine andere Spalte mit Werten

Die Portfolio-Darstellung ist dann auch korrekt, wenn ich die Beschriftung formatiere wird den einzelnen Punkten der X- und Y- Wert richtig zugeordnet. Nun möchte ich jedoch auch noch den Reihennamen an den jeweiligen Punkten angezeigt bekommen. Jedoch habe ich hier das Problem, dass er alle Reihennamen immer zu einem langen zusammenfasst und dies an jeden Punkt schreibt. Also nicht den jeweils zugehörigen.

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine und könnt mir helfen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 12,75 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo, hierzu hat sich Hajo schon geäußert, in seiner bekannt "liebenswürdigen" Art... ... nur zur Info..:

http://www.ms-office-forum.net/forum/sho...p?t=317279
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#3
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht verstehe, warum man nicht in mehrere Foren posten darf?

1) Ich habe ja bisher leider noch keine Antwort erhalten.
2) Weiß ich nicht, dass die Foren zusammenhängen.
3) Erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass auch andere mit dem Problem eine Lösung finden, da man bei der Google-Suche nach einem Forum nicht immer gleich auf ein bestimmtes Forum stößt
4) Man kann Dinge ja auch bei Facebook und Twitter gleichzeitig posten und es erreicht nicht jeden doppelt
5) WÜrde nach der Logik sonst ja EIN Forum reichen
:)
Antwortento top
#4
(16.12.2014, 09:28)Jockel schrieb: Hallo, hierzu hat sich Hajo schon geäußert, in seiner bekannt "liebenswürdigen" Art... ... nur zur Info..:

http://www.ms-office-forum.net/forum/sho...p?t=317279

Hi Jörg,

das war aber gestern. Und weitere Antworten sind nicht eingegangen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
[Bild: Crosspostingtale.jpg]

@WillWissen: Wenn Hajo aber gestern schon auf das Crossposting hingewiesen hat, hat der TE auch gestern schon in mehreren Foren gepostet Wink))
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#6
(16.12.2014, 09:48)WillWissen schrieb:
(16.12.2014, 09:28)Jockel schrieb: Hallo, hierzu hat sich Hajo schon geäußert, in seiner bekannt "liebenswürdigen" Art... ... nur zur Info..:

http://www.ms-office-forum.net/forum/sho...p?t=317279

Hi Jörg,

das war aber gestern. Und weitere Antworten sind nicht eingegangen.

Hi Günter, ich weiß, eigentlich sollte das auch wertfrei rüberkommen...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#7
(16.12.2014, 09:33)Esteban290 schrieb: Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht verstehe, warum man nicht in mehrere Foren posten darf?

1) Ich habe ja bisher leider noch keine Antwort erhalten.
2) Weiß ich nicht, dass die Foren zusammenhängen.
3) Erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass auch andere mit dem Problem eine Lösung finden, da man bei der Google-Suche nach einem Forum nicht immer gleich auf ein bestimmtes Forum stößt
4) Man kann Dinge ja auch bei Facebook und Twitter gleichzeitig posten und es erreicht nicht jeden doppelt
5) WÜrde nach der Logik sonst ja EIN Forum reichen
:)

Hi Esteban,

bei uns wird Crossposting nicht ganz so eng gesehen wie in anderen Foren. Fairerhalber sollte aber darauf hingewiesen werden.

zu 1: das ist ganz ok so

zu 2: zusammengehören tun die Foren nicht. Aber viele Helfer sind eben auch in den Nachbarforen zugegen. Deshalb fallen gleichlautende Anfragen auch auf.

zu 3: hier stoßen natürlich die Meinungen aufeinander - je nach Sichtweise.
- für den Fragenden zweifelsohne richtig, dass, wenn die Frage weit gestreut ist, auch schneller viele Antworten kommen. Aber das ist dann im Regelfall ein Schuss nach hinten, da in anderen Foren meistens nach Entdecken des Crosspostings gar keine Antworten mehr kommen. Und die Sichtweise der Helfer: keiner arbeitet gerne für den Papierkorb - alle helfen aus Spaß an der Freude. Und das unentgeltlich in der Freitzeit.

zu 4: hier bitte ich dich, ein Forum nicht mit dem Socialnetwork oder einem Chatroom zu verwechseln.

zu 5: wie bereits gesagt, die Foren gehören nicht zusammen. Und wie im realen Leben, profitieren alle von der Vielfalt.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#8
Hi Jörg,

Zitat:Hi Günter, ich weiß, eigentlich sollte das auch wertfrei rüberkommen...

weiß ich doch ;) - alles gut 15
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste