Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Pivot-Tabelle
#1
Hallo,

ich arbeite gerade zum ersten Mal mit Pivot-Tabellen in Excel und bräuchte für Office 2010 bitte Unterstützung. Als Auswertung von einem Adventkalender habe ich eine Excel Liste mit folgenden Daten:
  • in der in Spalte A steht das Teilnahmedatum
  • in der Spalte B eine Kundennummer


Ein Kunde kann an einem Tag mehrmals teilnehmen, d.h. an einem Tag kann es mehrere Zeilen mit der gleichen Kundennummer geben. Es können auch User, ohne Kundennummer teilnehmen, dann ist das Feld Kundennummer leer.

Nun möchte ich folgendes auswerten:
  1. Wie viele Teilnahmen gibt es gesamt pro Tag?
  2. Wie viele unterschiedliche Kunden haben am jeweiligen Tag mitgemacht (d.h. hier müssen alle doppelten Kundennummern nur einmal gezählt werden und die Felder mit leerer Kundennummer ausgeschlossen werden)?
  3. Wie viele Nicht-Kunden haben am jeweiligen Tag teilgenommen (Feld Kundennummer = leer)?
  4. Wie oft haben Kunden am jeweiligen Tag durchschnittlich teilgenommen?
  5. Was ist die maximale Anzahl an Teilnahmen pro Tag (wie oft kommt dieselbe Kundennr max. pro Tag vor)?

Kann mir jemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Punkte geben?

Danke und LG
Julia
Antwortento top
#2
Hallo,

erstell eine Pivottabelle und spiel einfach mal etwas mit ihr.
Zieh die Spaltenüberschriften mal in die Zeilen-oder Spaltenfelder, manche Spalten kann mann gleichzeitig in Zeilen-und Spaltenfelder ziehen.
Dann mal in der Pivot in den verschiedenen Feldern mal einen Rechtsklick ausführen und die angebotenen Möglichkeiten ansehen.

Du brauchst keine Angst haben etwas kaputt zu machen. Vor allem dann nicht, wenn Du alles in einer Kopie Deiner Datei machst. Alle Aktionen können auch mit der Rückgängig Funktion zurückgenommen werden.

Wenn Du dann weitere Hilfe benötigst, dann frag hier noch ein mal nach und stell am Besten eine Beispieldatei ein.
Gruß Atilla
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste