Das letzte Clever-Excel-Forum.de - Treffen
fand vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt.

Passwort bei gmx (nicht Outlook)
#1
Hallo zusammen,

meine Tochter hat ihr Passwort bei gmx vergessen, über Thunderbird kann sie aber Mails abrufen und verschicken.

Wenn sie dort in "Einstellungen..." - "Sicherheit" - "Passwörter" sich die Passwörter anzeigen läßt, wird immer nur das alte Passwort angezeigt.

Bei GMX mit "Passwort vergessen" will sie es nicht probieren, weil sie nicht weiß, ob und wenn ja welche andere Mail-Adresse sie dort hinterlegt hat und wenn dann von gmx gleich das Passwort geändert wird auf ein Standard-Passwort kommt sie ja gar nicht mehr rein.

Was kann sie tun, wo kann sie denn sonst das Passwort finden?
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#2
Hallo Ralf

Zitat:Wenn sie dort in "Einstellungen..." - "Sicherheit" - "Passwörter" sich die Passwörter anzeigen läßt, wird immer nur das alte Passwort angezeigt.
Sowohl bei pop.gmx.net (abholen) als auch bei mail.gmx.net (senden)?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#3
Hallo,

was meinst du mit 'altem Passwort'?

Wenn dieses Passwort in Thunderbird hinterlegt ist und über dieses Konto bzw. Passwort Emails abgeholt werden dann müsste dieses Passwort doch gültig sein.

Hast du es mal direkt über die Webseite von gmx probiert und versucht dich mit diesem, in Thunderbird gezeigten, Passwort einzuloggen?
Gruß
Peter
to top
#4
Hi Peter,

(26.07.2014, 09:10)Peter schrieb: was meinst du mit 'altem Passwort'?

sie hat vor Monaten das Passwort geändert, schon lange TB nicht mehr benutzt und als sie nun auf ihrem Smartphone das eMail-Konto einrichten wollte, wußte sie das Passwort nicht mehr. Dann haben wir gedacht: "ok, gehen wir auf dem Rechner in Thunderbird und schauen da nach."
Mails per IMAP abrufen ging, dann die Passwort-Verwaltung aufgerufen und da stand das Passwort von vor der Änderung drin. Sowohl bei IMAP, als auch bei POP oder SMTP.
Mit diesem dort stehenden Passwort dann versucht, bei GMX reinzukommen => Passwort oder Benutzername falsch!

Das Testen dort geht ja auch nur bis zur dritten falschen Eingabe, dann ist es vorbei.

Jetzt fällt mir grad was ein: Benutzername ist Vorname.Nachname@gmx.de, muß ich da Online das "@gmx.de" unbedingt auch eingeben?
Das teste ich gleich mal.

haaah! Das war's!
Dann steht in Thunderbird also auch schon das "neue" Passwort!

Danke an alle, die mitüberlegt haben!
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#5
Hallo,

fein wenn es wieder funktioniert.

Vielleicht solltest du deiner Tochter ein Programm wie Keepass empfehlen oder ihr einfach ein kleines Notizbuch schenken in dem Sie ihre Passwörter für den Fall der Fälle notiert. 19
Gruß
Peter
to top
#6
(26.07.2014, 10:23)Peter schrieb: fein wenn es wieder funktioniert.

Vielleicht solltest du deiner Tochter ein Programm wie Keepass empfehlen oder ihr einfach ein kleines Notizbuch schenken in dem Sie ihre Passwörter für den Fall der Fälle notiert. 19

komisch ist, daß bei web.de für den Benutzer der Vorname und der Nachname reicht und bei gmx.de die Domain zwingend erforderlich ist.

Ja, ich glaube, ich werde ihr mal Keepass installieren.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste