Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Optimale Materialaufteilung
#1
Hallo ihr 43

bin neu hier und hätte direkt mal eine Frage. Habe schon das Netz durchforstet, aber nur bedingt Anhaltpunkte gefunden.

Hier ein Screenshot einer angefangenen Tabelle.
   
Seite 1 nochmal erklärt:
Spalte A: Positionsnummer
Spalte B: benötigte Stückzahl
Spalte C: Einzelteillänge
Spalte D: Einzelteillänge x Stückzahl
Zeile D29: D3 bis D27 addiert
Zeile D30: bestellbare Materiallänge (variabel)
Zeile D31: theoretisch benötigtes Material
(Zeile D32: wirklich benötigtes Material)

Soweit.So einfach.

Jetzt möchte ich auf Seite 2 eine Sägeliste/ideale Materialaufteilung erstellen lassen.
In diesem kurzen Beispiel könnte man das erste Rohr (in diesem Fall 6000mm)  so Aufteilen:
1.3x700mm+2x1350mm+980mm=5780mm
2.3x700mm+2x980mm+1350mm=5410mm
3.4x1350mm=5400mm

In diesem Fall wäre die erste Rechnung die richtige, da am wenigsten Verschnitt. Was in diesem Beispiel noch recht einfach ist, wird bei zunehmenden Positionen und Stückzahlen immer komplizierter. Es kommt natürlich dann auch vor, das aufgrund der Aufteilung mehr Material benötigt wird als theoretisch errechnet.

Ist es überhaupt möglich sowas in Excel automatisch berechnen und auf Seite 2 gelistet anzeigen zu lassen, im Sinne von:

1. 2xPos.3, 4xPos.16, 1xPos.20
2. 1xPos.2, 3xPos.17
...
...
Alternativ auch statt Positionsnummer die wirkliche länge anzeigen lassen.

Gibt es da eine Möglichkeit? Datenbank? Solver?

Hoffe ihr könnt mir da helfen.
Gruß Dominic
to top
#2
Hi Dominic,

schau dir doch mal dieses Video an, bzw. lade dir die dazugehörige Datei runter. Ich denke, dass damit dein Problem (fast?) gelöst ist. Die Datei ist ohne Passwort blattgeschützt.

https://www.youtube.com/watch?v=KL8uY5sEsRY

Falls das noch nicht das Gesuchte sein sollte, frage mal Tante Gugl: https://www.google.de/search?q=zuschnitt...6ASmzaWYBg
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Das gibts doch nicht. 16 Und ich google mich am Wochenende doof. Das nächste mal sollte ich vielleicht auch die richtigen Schlagworte nehmen  19

Also das in dem Link ist so ziehmlich genau das was ich suche. Gibt es noch die Möglichkeit die Mappe ein bisschen anzupassen? Sprich ein bisschen zu erweitern?

€dit:
Hab grad gesehn wenn ich 12000mm eingebe kommt da nur "####" kann man das ändern?
to top
#4
Hi!
Zitat:Hab grad gesehn wenn ich 12000mm eingebe kommt da nur "####" kann man das ändern?

Spaltenbreite anpassen?  21

Gruß Ralf
to top
#5
Ich komm mir vera***t vor  xDD vielen Dank 28
to top
#6
Hallo 43

also vorab. Hat jetzt alles super funktioniert! Vielen Dank noch für die bisherige Hilfe.

Allerdings kam mir die Tage noch eine weitere Idee/Frage.

Würde so eine berechnung auch funktionieren, wenn man mit einem Schnitt mehrere Stangen schneiden würde?
Es würde ja ein komplett anderes Ergebnis rauskommen, wenn man z.B. 5 Stangen nebeneinander und 5 Stangen übereinander auf einmal sägen würde.
Würde das auch klappen und wenn ja, wie?

Gruß Dominic
to top
#7
Hi Dominic,

Zitat:Es würde ja ein komplett anderes Ergebnis rauskommen, wenn man z.B. 5 Stangen nebeneinander und 5 Stangen übereinander auf einmal sägen würde.

ohne mir die Datei  nochmals anzusehen, mal eine Einschätzung ins Blaue.

Das wird nach meinem Dafürhalten wohl nicht funktionieren, es sei denn, dass du exakt alle errechneten Teile zehnfach haben willst. XL teilt die einzelnen Stangen ja in die optimale Stückzahl auf - wie soll dann eine verschnittarme Berechnung zustande kommen?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#8
AAAAAAaaaahh. Völlig flascher denkansatz meinerseits. Somit hat sich ja schon alles geklärt. 19
Mensch was geht das fix hier. Danke. Ich glaub ich muss mich mal durch ein paar Threats hier lesen. Hier könnte ich mich wohl fühlen 28
to top
#9
Hi Dominic,

Zitat:Ich glaub ich muss mich mal durch ein paar Threats hier lesen. Hier könnte ich mich wohl fühlen ?mage

schön, wenn es dir bei uns gefällt. Dann schau dir mal die Suchfunktion an - eventuell klären sich da schon ein paar Fragen oder du bekommst zumindest ein paar Anregungen. Das Forum soll ja auch in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe sein. Klick dich auch mal durch die Menüleiste durch - da gibt's ebenfalls eine ganze Menge zu entdecken.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste