Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


NORM.INV als mathematischer Term/Funktion
#1
Hallo,

ich suche momentan nach der Möglichkeit die folgende Excel-Funktion als mathematische Funktion bzw. Term zu schreiben.:

NORM.INV($B$15;0;1)*-1           --> B15=0,03525 ; Mittelwert=0; Standartabweichung=1

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Gruß
Antwortento top
#2
Hallöchen,

im englischen Wiki steht dazu etwas mehr als im deutschen, eventuell passt es.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hallo,

nur ganz kurz und aus dem Gedächtnis:

Vor einiger Zeit habe ich diese Funktion genutzt, um aus den gleichverteilten Zufallszahlen des xl-Generators eine normalverteilte Zahlenreihe zu erzeugen.

mfg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste