Das letzte Clever-Excel-Forum.de - Treffen
fand vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt.

Mittelwertwenns
#1
Hallo zusammen,
ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Warum kann ich bei dieser Formel:  MITTELWERTWENNS(PlanDatenBetriebe!$K$2:$K$52184;PlanDatenBetriebe!$K$2:$K$52184;">=12000";PlanDatenBetriebe!$K$2:$K$52184;"<=13000";PlanDatenBetriebe!$P$2:$P$52184;'Auswertung 3'!$C$4) bei den "roten" Werten keinen Zellbezug eingeben um das ganze etwas flexibler zu gestalten?
Wenn ich einen Zellbezug eingebe kommt als Ergebnis immer #/DIV/0

Nachtrag: wenn ich bei den "roten" Werten >=15000; <=16000 eingebe kommt auch wieder #DIV/0

Vielen Dank im voraus
Helmut Schulte
to top
#2
(18.03.2015, 09:08)hs1955 schrieb: ;">=12000"

Hi,

;">="&A1

statt A1 natürlich deine Zelle verwenden.

lg


Zitat:Nachtrag: wenn ich bei den "roten" Werten >=15000; <=16000 eingebe kommt auch wieder #DIV/0

Dann gibt es keine Werte die dazwischen liegen.
wo auch das Krtierium PlanDatenBetriebe!$P$2:$P$52184;'Auswertung 3'!$C$4 zutrifft
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 ?mage

to top
#3
Hallo Chris,

vielen Dank, werde ich gleich mal ausprobieren.

LG Helmut
to top
#4
Hallo Chris,

also wenn ich bei mir eingebe ">="C8 will Excel die Formel immer wieder ändern auf ">="C8", und dann kommt wieder #DIV/0, wenn ich anstatt des Zellbezuges aber z.B. >= 1000 eingebe, kommt ein Ergebnis.
to top
#5
(18.03.2015, 09:24)hs1955 schrieb: Hallo Chris,

also wenn ich bei mir eingebe ">="C8 will Excel die Formel immer wieder ändern auf ">="C8", und dann kommt wieder #DIV/0, wenn ich anstatt des Zellbezuges aber z.B. >= 1000 eingebe, kommt ein Ergebnis.

Hi,

....

">="&C8
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 ?mage

to top
#6
Hallo Chris,

danke hat funktioniert

LG
Helmut
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste