Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Mit Null formatieren
#1
Moin zusammen,

wenn ich eine Zelle formatieren z.b. Zelle =0 dann Ausfüllen mit rot.
Excel macht mir dann auch die leere Zelle rot. Ich weiß für Excel ist Null auch gleich leer.

Wie kann ich das so formatieren das die Zelle wirklich nur bei 0 rot wird ??

Gruß Hagen
Antwortento top
#2
Hi Hagen,

(01.05.2015, 09:42)Hagen schrieb: Wie kann ich das so formatieren das die Zelle wirklich nur bei 0 rot wird ??

für Zelle D3:
=UND(ISTZAHL(D3);D3=0)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • Hagen
Antwortento top
#3
Hallo Hagen,

nimm "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden".
Als Formel dann (hier für Zelle A1): =UND(LÄNGE(A1);A1=0)

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • Hagen
Antwortento top
#4
(01.05.2015, 10:22)Rabe schrieb: Hi Hagen,


(01.05.2015, 09:42)Hagen schrieb: Wie kann ich das so formatieren das die Zelle wirklich nur bei 0 rot wird ??

für Zelle D3:
=UND(ISTZAHL(D3);D3=0)

Danke. So einfach kann das sein.
Antwortento top
#5
(01.05.2015, 10:24)Kuwer schrieb: Hallo Hagen,

nimm "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden".
Als Formel dann (hier für Zelle A1): =UND(LÄNGE(A1);A1=0)

Gruß Uwe

Danke schön.
Antwortento top
#6
Hallo!
Nur ergänzend noch eine Variante:
Da Zahlen "kleiner" sind als Texte (auch leere Zeichenfolgen), funktioniert auch
=(A1<"")*(A1=0)


Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#7
Hi Ralf,

(01.05.2015, 10:57)RPP63 schrieb: =(A1<"")*(A1=0)

aah, das ist auch cool.
Antwortento top
#8
... und seltsamerweise kam ich auch erst jetzt auf die simpelste Lösung: 72
=CODE(A1)=48


Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste