Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrfache WENN abfrage funktioniert nicht...
#1
Guten Tag und erstmal danke das ich hier ein wenig Hilfe suchen darf.

Ich schreibe momentan einen Schichtplan, welchen ich gerne automatisieren möchte.

ich habe bisher zwei Tabellen, einmal den eigentlichen Plan und dann noch ein Datenblatt mit Verfügbarkeiten und Namen.

Nun habe ich folgende Formel:

=WENN(B7="Eva";WENN(Verfügbarkeiten!B23="x";"Tagschicht";WENN(B7="Claudia";WENN(Verfügbarkeiten!B24="x";"Tagschicht";WENN(B7="Alan";WENN(Verfügbarkeiten!B26="x";"Tagschicht";WENN(B7="Tobias";WENN(Verfügbarkeiten!B25="x";"Tagschicht";))))))))

Wenn ich also im dropdown Menü Eva auswähle funktioniert alles einwandfrei, sobald ich aber einen anderen Namen auswähle, dann gibt mir Excel "FALSCH" aus, obwohl alle Bedingungen erfüllt sind.

Wo liegt mein Denkfehler?

Danke im Vorraus.
Maik
Antwortento top
#2
Hola,

eben nicht. Du fragst ab ob in B7 Eva steht. Das ist nicht der Fall also macht Excel gar nicht erst weiter, geht also nicht mehr zum Dann.

Die Formel macht also alles richtig.

Beaschreib doch mal was du vorhast.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Ja habe den Fehler auch bemerkt. Habe es nun über zwei verschiedene Abfragen gemacht.

Abfrage 1:

=WENN(Verfügbarkeiten!B23="x";"Eva";WENN(Verfügbarkeiten!B24="x";"Claudia";WENN(Verfügbarkeiten!B25="x";"Tobias";WENN(Verfügbarkeiten!B26="x";"Alan";"NEED"))))

Abfrage 2: 

=WENN(B7="Eva";"Tagschicht";WENN(B7="Claudia";"Tagschicht";WENN(B7="Tobias";"Tagschicht";WENN(B7="Alan";"Tagschicht";))))


Danke nochmal für die schnelle Antwort.

LG Maik

PS: Die Datei wird noch komplexer, evtl komme ich nochmal darauf zurück Smile
Antwortento top
#4
Hier mal die Datei, zum Verständniss =)


Angehängte Dateien
.xlsx   autoplan.xlsx (Größe: 11,17 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#5
Hallo,

wenn in beiden Tabellen Datumswerte stehen würden, dann ginge das so:

[html]
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 AB
7Dienstag 07.06.2016Tobias

ZelleFormatWert
A7TTTT TT.MM.JJJJ07.06.2016

ZelleFormel
B7=WENNFEHLER(INDEX(Verfügbarkeiten!A23:A26;VERWEIS(9;1/(INDEX(Verfügbarkeiten!$B$23:$H$26;;VERGLEICH(A7;Verfügbarkeiten!$B$1:$H$1;0))="x");ZEILE(Verfügbarkeiten!$A$23:$A$26)-22));"need")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
[/html]
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste