Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere schmale Spalten auf einer Seite drucken
#1
Liebe Forumsmitglieder,

ich hätte eine kurze Frage, zu der ich bislnag trotz Google keine Antwort gefunden habe:

ich habe eine Excel-Tabelle mit drei relativ schmalen Spalten, jedoch sehr vielen Zeilen, was dazu führt, dass beim Ausdruck die halbe Seite (rechts) leer ist.
Gibt es im Excel (Version 2010) die Möglichkeit, die Spalten nebeneinander darzustellen, also z.B so:
  • auf Seite 1 in Spalte A bis C den Bereich A1:C30 und in Spalten D bis F den Bereich A31:C60,
  • auf Seite 2 in Spalte A bis C den Bereich A61:C90 und in Spalten D bis F den Bereich A91:C120, usw.
Ich meine damit ausdrücklich eine Excel-Lösung, nicht die Druck-Funktion "Mehrere Seiten auf ein Blatt" im Drucker-Eigenschafts-Dialogfenster.

Vielen Dank bereits im Voraus für Eure Bemühungen.

Gruß Michael
Antwortento top
#2
Hi Michael,

(14.07.2015, 10:09)Michael Raum schrieb:
  • auf Seite 1 in Spalte A bis C den Bereich A1:C30 und in Spalten D bis F den Bereich A31:C60,
  • auf Seite 2 in Spalte A bis C den Bereich A61:C90 und in Spalten D bis F den Bereich A91:C120, usw.
Ich meine damit ausdrücklich eine Excel-Lösung, nicht die Druck-Funktion "Mehrere Seiten auf ein Blatt" im Drucker-Eigenschafts-Dialogfenster.

das ist mit Makro (VBA) sicher möglich!
Antwortento top
#3
Hallo Ralf,

ich gehe also recht in der Annahme, dass es ausschließlich mittels VBA lösbar ist, oder?

Ich hatte das schon fast befürchtet, aber das bekomme ich dann schon hin. Ich wollte nur sicher gehen, dass es keinen einfacheren Weg mit den "normalen" Excel-Bordmitteln gibt.
Vielen Dank.
Gruß Michael
Antwortento top
#4
Hi,
du könntest ja deine Daten auf weiteren Tabellen als Bezug darstellen und sie dort so aufteilen, das es als ganze Seite ausgedruckt werden kann. Also so wie du es ja auch in der Beschreibung aufgeteilt hast.


Zitat:
  • auf Seite 1 in Spalte A bis C den Bereich A1:C30 und in Spalten D bis F den Bereich A31:C60,
  • auf Seite 2 in Spalte A bis C den Bereich A61:C90 und in Spalten D bis F den Bereich A91:C120, usw.

würde zu
  • in Tabelle 2 in Spalte A bis C den Bereich A1:C30 und in Spalten D bis F den Bereich A31:C60,
  • in Tabelle 3 in Spalte A bis C den Bereich A61:C90 und in Spalten D bis F den Bereich A91:C120, usw.
Mit freundlichen Grüßen  :)
Michael
Antwortento top
#5
Hallo Michael,

ja, so werde ich es wahrscheinlich auch machen (da die Tabelle nicht für mich ist und die primäre Anwenderin wohl mit VBA nicht so viel anfangen kann 32 ).

Ich sag vielen Dank für Deine Antwort.

Gruß Michael
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste