Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mails versenden
#1
Ich kann seit paar Tagen keine E-Mails an eine WEB.de Adresse senden (Meine E-Mail ist auch eine @web.de)

Da kommt nachdem ich die E-Mail versandt folgende Meldung, die ich im Anhang beigefügt habe.

Kann man das umstellen, dass das wieder ordnungsgemäß funktioniert?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi,

(27.05.2016, 20:53)Felix schrieb: Ich kann seit paar Tagen keine E-Mails an eine WEB.de Adresse senden (Meine E-Mail ist auch eine @web.de)

also Du willst von web.de nach web.de eine Mail verschicken?
In der Meldung steht aber auch etwas von Outbox T-Online?

Hast Du es mal direkt online im Browser bei web.de versucht?
Antwortento top
#3
Sorry, ich meinte eigentlich von WEB.de (ich) zu t-online (ein anderer).

Ja, ich hab das schon im Internet versucht. Dort ist aber nix eingegangen am Zielserver.

Ich hab ja die "Übermittlungsbestätigung anfordern" angehakt und trotzdem bekomme ich keine Mail, nur z.B. wenn ich an meine Firma eine E-Mail schreibe.
Antwortento top
#4
Hi Felix,


Zitat:Ich hab ja die "Übermittlungsbestätigung anfordern" angehakt und trotzdem bekomme ich keine Mail, nur z.B. wenn ich an meine Firma eine E-Mail schreibe.

das heißt aber nicht, dass der Empfänger die Mail nicht bekommen hat. Beim Öffnen bekommt er zwar die Aufforderung zur Bestätigung zu sehen, aber er kann diese Meldung jederzeit wegklicken.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Hi Günter,

Übermittlungsbestätigung ist nicht gleich Lesebestätigung. Wink

Gruß Uwe
Antwortento top
#6
Die Übermittlungsbestätigung bekomme ich, dass die E-Mail am Zielserver eingegangen ist aber das kommt in diesen Fall bei mir nicht
Antwortento top
#7
(28.05.2016, 10:16)Kuwer schrieb: Übermittlungsbestätigung ist nicht gleich Lesebestätigung. Wink

Hi Uwe,

jetzt verschicke ich schon gefühlte 100 Jahre E-Mails. Das wusste ich bisher aber noch nicht, dass eine Übermittlungsbestätigung angefordert werden kann. Wo wird das eingestellt?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#8
Hi Günter,

siehe Bilder.

Outlook:
   

Thunderbird:
   

Gruß Uwe
Antwortento top
#9
Hallo!

Nicht jeder Server schickt eine Übermittlungsbestätigung. In Deutschland ist das eher ungewöhnlich. Es sei denn man hat einen eigenen Emailserver und in diesem die Übermittlungsbestätigung aktiviert. Egal an welche(n) Emailadresse oder -server ich Emails schicke, ich bekomme nie eine Übermittlungsbestätigung.

Möglicherweise steht die Emailadresse auf der schwarzen Liste der Telekom. Das muss man nicht unbedingt mitbekommen.

Gruß, René
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste