Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Logisches Runden ?
#1
100 Moin, Moin ihr Excel-Profis,
ich hätte da ein kleines Problemchen, welches für euch sicher keine Große Sache.

Aufgabenstellung:
Ich gebe für die gelb markierten Felder Zahlen manuell vor.
Die Gesamtmenge (rot markiert) ist bei Menge 1/2/3 und schwarz,blau,grün,Rot immer gleich, nur anders aufgeteilt. (mal sind es mehr schwarze, weniger blaue etc..)
Durch einen Schlüssel verteile ich die Zahlen proportional auf die Mengen (1/2/3), sprich den grünen Bereich:

=840/2100*1806 = 722,4 usw. (grüne Zellenformel)

?mage

Soweit auch in Ordnung.

Mein Problem ist, dass wenn ich auf 0 Nachkommastellen runde, Excel im grünen Bereich (722+722+361) auf 1805 Stück kommt.
Excel muss quasi so runden, dass Menge 1 : 840 Stk. und Schwarz 1806 ergibt. Es darf keine Abweichungen geben.
Kann Excel logisch runden und sich dabei auf zwei Summen beziehen?


Danke schon mal vorab für eure Antworten.
to top
#2
Hi,

addieren die ungerundeten Summen, dann kommst du auf deine 1806.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo,

aber das ist nicht der Sinn der Sache. Ich möchte das Excel mir nur ganze Zahlen ausspuckt und keine Nachkommastellen verwenden.
Deshalb soll er so logisch runden, dass die grünen Werte jeweils die Gesamtzahl ergeben.
to top
#4
Moin!
Lade mal die Datei hoch.

Gruß Ralf
to top
#5
Hallo,

Du verwechselst Logik mit Deinen Vorstellungen! Excel arbeitet mathematisch genau und das führt dazu, dass Rundungsfehler entstehen. Das ist auch ohne Excel so. Du kannst aber die Anzeige auf Ganzzahlen stellen, oder bei der Division schon runden.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 KLM
29495049
30   
3115,51616
3216,51717
3317,21717

ZelleFormel
K29=RUNDEN(SUMME(K31:K33);0)
L29=SUMME(L31:L33)
M29=RUNDEN(SUMME(M31:M33);0)
L31=RUNDEN(K31;0)
L32=RUNDEN(K32;0)
L33=RUNDEN(K33;0)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Im Übrigen kann man mit Deinen Bildchen nichts anfangen! Ich baue das auf jeden Fall nicht nach!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#6
Anbei die Datei.

Ich bin das erste Mal in einem Excel Forum unterwegs, weiß ja nicht was ihr so braucht und dachte ein Bild wäre ausreichend genug.

Ich danke euch auf jeden Fall schon für eure Hillfe!!!

@Edgar: Die Rundungsfunktion kenne ich schon, sie hilft mir in bei dem Fall aber nicht weiter, denn wenn ich jetzt als Gesamtsumme: 100 habe und er mir durch einen Verteiler 50,2 + 40,2 + 9,4 ausrechnet, dann komme ich ja nur auf 99. Die Gesamtsumme soll aber trotz Verteilerschlüssel 100 Ergeben.

Schwierig zu erklären


Angehängte Dateien
.xlsx   Umrechnung, verteilung..xlsx (Größe: 14,01 KB / Downloads: 6)
to top
#7
Hi!
Setze ein benutzerdefiniertes Zahlenformat 0 im grünen Bereich:

ABCDEF
1 Menge 1Menge 2Menge 3
2Menge Gesamt2100 840420840
3
4rot Gesamt1806 722361722
5grün Gesamt83 331733
6schwarz Gesamt211 844284
7pink Gesamt0 000

ZelleFormatWert
D40722,4
E40361,2
F40722,4
D5033,2
E5016,6
F5033,2
D6084,4
E6042,2
F6084,4
D700
E700
F700

Gruß Ralf
to top
#8
Hallo Ralf, danke für die schnelle Antwort.
Dann komme ich bei B4 aber nicht auf 1806. D4-F4 sind dann insgesamt nur 1805.

Das ist ja genau mein Problem Undecided
to top
#9
Ich habe nicht auf den Bildschirm gemalt, sondern dies ist Deine Datei mit dem geänderten Zahlenformat!

Falls Du mir nicht glaubst, Datei im Anhang.

Gruß Ralf


Angehängte Dateien
.xlsx   Umrechnung, verteilung.RPP.xlsx (Größe: 14,24 KB / Downloads: 4)
to top
#10
Ach so … jetzt "verstehe" ich Dich!
Was Du Dir da ausgedacht hast, umschreibt man auch mit "da beißt sich die Katze in Schwanz" oder mit einem Paradoxon.
Es widerspricht Allem, was ich bisher über Mathematik gelernt habe.

Gruß Ralf
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste