Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kopieren
#1
Hallo Leute,

ich hab da eine Frage bezüglich des Automatischen kopierens.

Folgendes Szenario:
Zelle A1= Auto 35
Zelle A2= Auto 1
Zelle A3= Auto 3

Jetzt markiere ich die Zellen A1 bis A3, fahre mit der Maus auf das kleine Viereck und rechts vom Markierungsrahmen
und ziehe die Markierung eine Spalte nach Rechts.
Jetzt steht dort folgendes
Zelle B1 = Auto 36
Zelle B2 = 1
Zelle B3 = 3

Es wurde Also nur in der ersten Zeile weiter gezählt.

Kann mir einer erklären warum er manche Zellen weiter zählt und andere nicht?
Formatierungen der Zellen sind alle gleich.


Grüße
Antwortento top
#2
Hallo Hayopay

Bei mir ist das anders.
Wenn ich alle drei Zellen nach rechts weiter ziehe, dann wird nur der Zellinhalt kopiert.
Wenn ich jede Zelle einzeln nach rechts ziehe, dann wird der Zahlenwert jedes mal um 1 erhöht.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Da steckt ja eigentlich auch keine Logik drin, zumindest keine die Ich erkennen würde
Antwortento top
#4
Hallöchen,

ich denke, für Excel ist die Situation nicht ganz eindeutig oder es sieht nicht so richtig durch. Wenn ich die Reihe nach unten verlängere, geht das ja mathematisch nicht auf. Vielleicht braucht es in manchen Fällen zusätzliche Anreize Wink Wenn ich z.B. in Spalte B die Werte nochmal manuell mit +1 eintrage, A und B markiere und dann nach rechts ziehe, funktioniert es.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
Kann ich nicht bestätigen, bei mir wird es alles so angezeigt wie es sein soll, meiner Meinung nach.
Es wird ja kopier und nicht weitergezählt.
Benutze ebenfalls Vers. 2013

[Bild: autokop9lcoq6p15d.png]
Gruß
Fred0



Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Wenn nichts angegeben beziehe ich mich auf Excel 2016

Antwortento top
#6
Ich hab mal ein Bild erstellt worauf man das Problem erkennt

   

man erkennt das oben Montieren weitergezählt wird, war mal 1
Herber wird weiter gezählt, war mal 15
dann kommt Montieren 2, da zählt er nicht weiter
dann kommt wieder Montieren 1, da zählt er nicht weiter, was er oben aber getan hat.
dann kommt Reinigen 1, da zählt er nicht weiter.
Dann kommt wieder Montieren wo er mit zählt obwohl es Montieren 1 sein soll.

Ist ein kleiner ausschnitt aus der Tabelle

Grüße
Antwortento top
#7
Hallo Hajopay

Das sind aber keine nebeneinander liegenden Zellen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#8
Gut erkannt aber warum wird mal weiter gezählt und mal nicht?
Diese Bereiche werden per vba kopiert und rechts wieder eingefügt, so als wenn man mit dem
kleinen Kästchen unten rechts kopieren würde

Da muss es doch eine Logik und eine Einstellung geben die dafür verantwortlich ist
Antwortento top
#9
Hallo,


Zitat:Diese Bereiche werden per vba kopiert und rechts wieder eingefügt

das hast Du bisher nicht erwähnt. Die Ausgangsposition war diese:


Zitat:Jetzt markiere ich die Zellen A1 bis A3, fahre mit der Maus auf das kleine Viereck und rechts vom Markierungsrahmen

und ziehe die Markierung eine Spalte nach Rechts.


Das ist eine ganz andere Situation. Wenn Du jetzt den Code darstellen würdest, könnte man vielleicht den Logik-Fehler aufklären. Mit Ziehen passiert nämlich das:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCD
1Montieren1Montieren2Montieren3Montieren4
2Herber17Herber18Herber19Herber20
3Montieren2Montieren3Montieren4Montieren5
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#10
Hier ist der Code:

'Makro zum Ausfuellen von einem Tag

'Variablendeklarationen
Dim lCol As Long
'letzte letzte belegte Spalte berechnen

lCol = Cells(3, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
'Bereich vervielfaeltigen
Range(Cells(2, lCol - 3), Cells(31, lCol)).AutoFill _
Destination:=Range(Cells(2, lCol - 3), Cells(31, lCol + 4)), Type:=xlFillDefault

aber ihr seht das einmal Montieren 1 mit zählt und einmal nicht oder?
Das ist ja das was ich nicht verstehe, der ganze Bereich wird markiert und kopiert und zwei Identische Einträge verhalten sich unterschiedlich.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste