Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Kombinationsfeld auslesen und nach mehreren Kriterien Zeile aus Tabelle suchen
#1
Question 
Hallo zusammen,
23

ich bin echt verzweifelt HuhHuhHuh und versuche mal, meine Frage hier zu stellen.Ich habe eine große Tabelle von Daten und möchte dafür ein Deckblatt machen. Beispielhaft habe ich eine Datei dafür erstellt.

Ich habe verschiedene Länder und darin Stadt und für die speziellen Länder_Städte Kombinationen habe ich noch mehr Daten. Da es die Orte öfter gibt, muss sich die Zeile auf das Land und auch die Stadt beziehen. In den Orten habe ich denn einige Zeilen mit „x“ ausgewählt, die angezeigt werden sollen.

Erst einmal zu meinen Fähigkeiten bei Excel: Ich kenne mich gut mit Formeln usw. aus, jedoch habe ich von Makros gar keine Ahnung und noch nie welche verwendet!!


Auf einem Deckblatt hätte ich gerne ein Kombinationsfeld (Formularsteuerelement), wo man zwischen den Ländern_Stadt wählen kann. Dazu habe ich die beiden Zellen verkettet.

1. Problem: Wie kann das ausgewählte Element beim Kombinationsfeld in eine Zelle von Excel anzeigen lassen, um es weiter zu verarbeiten? Ich habe zwar einige Makros gefunden, aber kann sie nicht anwenden. Also das ausgewählte Element soll z.B. in H8 angezeigt werden.

2. Danach würde ich gerne anhand von der ausgewählten Länder-Städte Kombination die Zeilen anzeigen lassen, die eine „x“ haben. Excel sollte denn automatisch auf dem Deckblatt die Zeile anzeigen.

Der Rest der Daten soll in einem separaten Blatt schreibgeschützt bleiben.

Ich habe dort die Formel mit Index, UND, VERGLEICH benutzt aber leider funktioniert es nicht.

=(INDEX(A4;K16;UND(VERGLEICH("x";B4;B16);VERGLEICH(B27;A4:A17);VERGLEICH(C28;E4:E17));3))


vereinfacht auf einem Tabellenblatt hänge ich mein Problem noch einmal an den Beitrag an.



Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mein Anliegen ist verständlich. Exclamation



Vielen lieben Dank!!!


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 13,05 KB / Downloads: 4)
to top
#2
Hi Masaky,

der Name ist obgleich Deiner etwas konfusen Beschreibung schon passend 32.

Zu Deinem Problem.
Du willst also ein Land auswählen?!
In Abhängigkeit vom gewählten Land sollen Dir die dazugehörigen Städte angezeigt werden?!
Was ich allerdings nicht verstehe ist, aufgrund welcher Kriterien die in Deinem Beispiel
aufgelisteten Land-Stadt-Kombinationen entstehen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle8'
 ABCDEFGHIJK
3LandrelevantNummerHausStadtBankWaehrungEinwohnerCodeNoEssen
4Austriax5AntonBern123EUR54648671kl;54
6Belgiumx4564Annahamburg21NGN877456454563jlh
10Germanyx8AntonBuke54EUR4554644jh6l
12Nigeriax87Friederichbaden31NOK4564238hjl4
16USAx21Maikeparis54EUR67455j5hj4k6jh
17USAx21Christophlondon5USD87457854hj54l

Da braucht es noch ein wenig Input.
Mal angenommen Du könntest ein Land auswählen und bekämst dann nur die Städte dieses Landes mit allen dazugehörigen Informationen angezeigt, wäre das ausreichend?

Gruß
Max
to top
#3
Danke für die Hilfe!!
Sorry ich habe es etwas kompliziert beschrieben. (DIe Originaldatei umfasst knapp 900 Zeilen, deswegen ist das Beispiel vielleicht etwas komisch gewählt).

ALso ich möchte gerne über eine Schaltfläche eine Land-Stadt Kombination auswählen (Städte und auch Länder gibt es alle doppelt; z.B. Hamburg mit Germany und Belgium sowie Germany/Hamburg und Germany/Berlin). Darüberhinaus gibt es noch einige relevante.

Ich habe es jetzt geschafft, dass die Schaltfläche Daten ausgibt... z.B.habe ich denn Hamburg und Germany.
Daes sowohl Hamburg als auch Germany doppelt gibt, würde ich gerne die Tabelle nach der Zeile suchen, wo beide Begriffe und ein "x" steht.
DIe FUnktion sollte dann die komplette Zeile wiedergeben.
Frage ist nur wie?!?!?

Irgendwie müsste das auch mit einer Pivot-Tabelle gehen aber da komme ich auch nicht wieter ;/22
to top
#4
Hallo,

eine dumme Frage, kennst Du den Autofilter?
Wenn ja, kommt der nicht in Frage?

Man kann das Ganze mit Autofilter, Spezialfilter und auch mit der Pivottabelle lösen.
Gruß Atilla
to top
#5
Ja den Filter kenne ich. Aber die Ursprungsdatei soll unverändert bleiben und ich hätte gerne ein"Deckblatt", welches den gewünschen Datensatz zeigt.

Mit Pivot versuche ich grade... ich habe meine 3 Suchkriterien als Filter eingsetzt und was mache ich mit den anderen?
to top
#6
(05.02.2015, 21:44)Masaky schrieb: ... Aber die Ursprungsdatei soll unverändert bleiben und ich hätte gerne ein"Deckblatt", welches den gewünschen Datensatz zeigt.
...

Hi,

was heißt denn Ursprungsdatei soll unverändert bleiben?

In Deinem Beispiel gibt es unten einen Bereich, in dem vermutlich die Daten angezeigt werden sollen.
Selbst wenn Du filterst, bleiben die Daten doch trotzdem unverändert.
Was hast Du denn vor mit den zu Deinen Kriterien korrespondierenden Datensätzen?
Wenn Du nur die gefilterten Daten verändern würdest, erzeugst Du doch einen neuen (veränderten) Datensatz und die Frage ist, was soll mit diesem geschehen?


Eine weitere Frage ist:
Du sprichst von einem Deckblatt...
Woher "weiß" denn das Deckblatt welche Daten angezeigt werden sollen?

Gruß
Max

EDIT:
In Anlehnung an das Deckblatt und auch an den von Atilla bereits erwähnten Spezialfilter,
schau Dir doch diese Sachen zum Spezialfilter einmal an:
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Max für diesen Beitrag:
  • Masaky
to top
#7
Hallo,

ich habe Dir mal verschiedene Varianten in die Datei eingearbeitet.

.xlsm   Suchen_Pivot_Spezialfilter.xlsm (Größe: 39,6 KB / Downloads: 12)
Gruß Atilla
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an atilla für diesen Beitrag:
  • Masaky
to top
#8
Danke danke danke für die Arbeit!!! Das hilft mir echt.

Könntest du mir vielleicht noch sagen, wie der Spezialfilter funktioniert bzw. wie man das einfügt? Das sieht echt super aus. Genau so habe ich mir es vorgestellt. Ich würde es nur noch gerne auf meine echte Datei übertragen...
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste