Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kalender erstellen Termine
#1
Hallo Zusammen,

habe auch ein "Kalender-Problem", wo die Lösung vielleicht durch INDEX(KKLEINSTE(( führt, weiß aber nicht wie... 69 

Am Tab "Planer" möchte ich mit Datum und Uhrzeit Veranstaltungen eintragen, die dann im Tab "Kalender" entsprechend erscheinen.

An einem Tag können mehrere Veranstaltungen stattfinden (im Kalender können maximal 6 angezeigt werden) und möchte diese nach der Uhrzeit geordnet anzeigen lassen.

Z.B. dass der Inhalt der Zelle Planer!L8 in der Zelle Kalender!B11 erscheint,    Planer!L9 --> Kalender!B12,    Planer!L7-->Kalender!B13    für Mai 2017.

Habe hierfür zwei Hilfsspalten im Tab "Planer" gemacht um die Zeitwerte von Datum+Uhrzeit zu erzeugen um die Uhrzeit-Reihenfolge gestalten zu können, bin aber mit dem Verweis leider nicht mehr weiter gekommen.

Vielen Dank für alle Unterstützung!

Beste Grüße,
Lilla


Angehängte Dateien
.xlsx   ProgrammPlaner_5.xlsx (Größe: 26,1 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#2
Hola,

warum auch immer du keinen eigenen Thread erstellt hast.

In B11:

Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Planer!$L$7:$L$14;AGGREGAT(15;6;ZEILE($A$7:$A$14)-6/(Planer!$B$7:$B$14=B$10);ZEILE(A1)));"")

Die Formel kannst du nach rechts und nach untenziehen bis T16.

Für B18 dann:


Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Planer!$L$7:$L$14;AGGREGAT(15;6;ZEILE($A$7:$A$14)-6/(Planer!$B$7:$B$14=B$17);ZEILE(A1)));"")

Usw.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Lilla
Antwortento top
#3
[quote pid='64369' dateline='1484498587']
Hallo steve1da,

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, habe Aggregat bis jetzt gar nicht gekannt!

Dass es besser gewesen wäre ein neues Thread zu erstellen, habe ich nach dem Abdrücken des Absenden-Knopfes gemerkt, da es dann viele ähnliche Themen als separate Threads erschienen... bin noch Forum-Neuling, das ist mein all erstes Mal, dass ich in ein Forum geschrieben hab. Ich dachte dass ähnliche Themen dürfen gebündelt werden...

Möchte noch fragen, was der Teil der Funktion "-6" und "/" bedeutet um es besser zu verstehen.

Danke & beste Grüße,
Lilla


Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Planer!$L$7:$L$14;AGGREGAT(15;6;ZEILE($A$7:$A$14)-6/(Planer!$B$7:$B$14=B$10);ZEILE(A1)));"")

[/quote]
Antwortento top
#4
Hola,

die Formel geht den Bereich von Zeile 7 bis Zeile 14 durch. Ich hätte auch "(A1:A8)" schreiben können an Stelle von "(A7:A14)-6".
Die Formel durchläuft insgesamt 8 Zeilen und dass wird ihr dadurch gesagt.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Lilla
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste