Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Indexformel Vergleich
#1
Guten Morgen zusammen,

anbei habe ich ein kleines Problem bezüglich der Abwandlung meiner Indexformel.

Das Ergebnis soll ein Abgleich der KW (Kalenderwoche) in der Spalte sein, in der der
erste Wert > 0 auftaucht. Die KW´s stehen in Zeile 2. Diese KW soll dann mit der KW in 
Spalte W abgeglichen werden.

Im Feld Y3 habe ich bereits die Formel um den ersten Wert der Zeile > 0 wiederzugeben.

=INDEX(3:3;1;MIN(WENN(A3:V3>0;SPALTE(A3:V3);FALSCH)))

Nun möchte ich wie gesagt, dass Excel sich die KW aus Zeile 2 schnappt, in der Spalte
wo der erste Wert > 0 auftaucht. Ich habe das Gefühl die Lösung ist nicht so weit weg.

Freue mich wenn jemand eine Idee hat, Vielen Dank im Voraus und allen ein schönes
Wochenende.

Excelmonsta


Angehängte Dateien
.xlsx   Matrixformel Index Vergleich.xlsx (Größe: 9,46 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hola,

die dritte Zeile ist 3:3. Willst du den Inhalt der zweiten Zeile wieder geben, musst du das doch nur anpassen.


Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Excelmonsta
Antwortento top
#3
...klar...oh mann wie peinlich...du hast recht...irgendwie stand ich auf dem Schlauch...
Hatte auch das Gefühl, das es ganz einfach ist. 

Supi - vielen Dank trotzdem!!!

LG
Antwortento top
#4
off topic...

Hallo, du gibst in der Signatur an, dass du XL2003 verwendest, postest aber eine *.xlsx Datei?!?!?!!?
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste