Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hyperlink zu Sheet in Abh. von Dropdown-Auswahl
#1
Hey Leute,

ich beschäftige mich seit ein paar Tagen etwas genauer mit Excel, habe jetzt aber ein Problem, das ich nicht gelöst bekomme:

Ich habe auf meinem ersten Sheet ein Dropdown-Menü erstellt (einzelne Dropdown-Felder abhängig vom zuvor Ausgewählten), mit dem der Benutzer seine Auswahl spezifizieren soll. Ganz zum Schluss, wenn er alles ausgewählt hat, will ich ihm einen Link zu dem entsprechenden Sheet (auf dem er dann Werte eintragen kann) bereitstellen.

Also: Ich brauche eine Lösung, wie sich meine Hyperlink-Funktion anpasst, je nachdem, was in dem Dropdown-Menü drüber steht. (Bsp.: Ich wähle im Dropdown-Menü "Sheet135" aus, dann soll die "hier klicken"-Zelle mich zum Sheet135 führen.

Vielleicht eine dumme, zu simple Frage, aber ich krieg's nicht gebacken...  Huh  vielen Dank schonmal!
LottaMadita
Antwortento top
#2
Hi Lotta,

könntest du dein Exceldokument hochladen damit ich es mir genau ansehen kann?
Antwortento top
#3
Jupp, hier ist meine "Sicherheitskopie".

.xlsx   Test_Excel_Nutzeroberflaeche.xlsx (Größe: 14,38 KB / Downloads: 12)

Ich hab Excel leider nur auf dem Rechner auf Arbeit, kann deshalb zu Hause nicht rumprobieren.
Man wählt halt erst ein Gebiet, dann den Nerv & danach den Muskel aus, und soll danach auf das entsprechende Sheet kommen. Hab das erstmal nur für arm -> median -> APB -> ... gemacht
Antwortento top
#4
Hi,

(09.06.2016, 19:03)LottaMadita schrieb: Man wählt halt erst ein Gebiet, dann den Nerv & danach den Muskel aus, und soll danach auf das entsprechende Sheet kommen. Hab das erstmal nur für arm -> median -> APB -> ... gemacht

also Du willst statt
=HYPERLINK("#'C16'!A1";"Link")
in Zelle C18 eine funktionierende Formel.
Antwortento top
#5
Genau - C18 funktioniert so nicht, und dafür suche ich eine Lösung... gern auch ganz anders, wenn das so überhaupt nicht funktioniert.
Antwortento top
#6
Question 
Also, ich wäre auch über Aussagen wie "das geht in Excel nicht" dankbar. Wichtig wäre für mich zu wissen, ob ich so weitermachen kann, oder mir was ganz anderes überlegen muss Undecided
Antwortento top
#7
(10.06.2016, 13:06)LottaMadita schrieb: Also, ich wäre auch über Aussagen wie "das geht in Excel nicht" dankbar. Wichtig wäre für mich zu wissen, ob ich so weitermachen kann, oder mir was ganz anderes überlegen muss Undecided

Hallo, das geht schon, aber nicht mit den verwendeten Blattnamen...

Wenn du dich entschliessen könntest, die Namen so zu verwenden..:

003_101_01_3

geht =HYPERLINK("#"&C16&"!"&"A1";"link")
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • LottaMadita
Antwortento top
#8
Wird am Montag gleich ausprobiert - schonmal vielen vielen DankSmile
Dann aber als Frage: Warum funktioniert es mit dem Minus-Zeichen nicht?
Antwortento top
#9
Hallöchen,

der Hyperlink funktioniert auch mit Minuszeichen, wenn Du den Blattnamen in Hochkommas setzt:
=HYPERLINK("#'"&C16&"'!"&"A1";"link")
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste