Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Höchstmöglicher Mittelwert
#1
Hallo Liebe Community,

echt klasse dass es hier so ein Formum gibt zu dem man so einfach Zugang findet!

Zu meiner Frage:

Ich Werte für eine Studie zur Bestimmung der maximalen Sauerstoffaufnahme eine Rohdatendatei der Messung aus.

Ich habe für jeden Atemzug ein Wert. Also eine Spalte Zeit und eine Spalte O2 Wert.

Um das Ergebniss auszulesen benötige ich eine Mittelung über 30 Sekunden. Soweit kein Problem.

Nun möchte ich jedoch nicht nur eine beliebige Mittelung von denen ich den höchsten Wert ablese sonder die höchstmögliche Mittelung über 30 sekunden.

Also wenn der Test z.B. bei Minute 20:00 zu Ende ist kann es sein dass die Mittelung von 19:20-19:50 höher ist als jene von 19:30-20:00.

Hat dafür jemand einen Lösungsvorshlag um dies per Exel zu lösen?

Liebe Grüße
Matteo
Antwortento top
#2
Hallo Mateo,

nur eine Frage: wie ist die Zeitachse beschrieben, je Sekunde, alle 30 Sekunden?

Falls die Zeitintervalle kleiner als 30 Sekunden sind, sollen alle Möglichkeiten getestet werden? Also 1-30, 2-31 usw

mfg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste