Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfe. SVERWEIS o. WENN-Funkt.
#1
HalloSmile
Eure Mithilfe ist gefragt:

Ich habe eine Tabelle 2 (4 Spalten, 15 Zeilen). Diese ist meine Bewertungsgrundlage für die Gesamtbewertung allergener Lebensmittel.


Wie kann ich diese Matrix mit einer Tabelle (1) verknüpfen, sodass in dieser in B37/38 oder 39 die Gesamtbewertung durch ein "x" gekennzeichnet wird?

Hat jemand eine Idee? 

Vorab schon mal danke!
Antwortento top
#2
Hallo,

jetzt sieh Dir mal Deinen Beitrag an, und sage mir mal, was Du daraus ableiten kannst. Ich kann damit auf jeden Fall absolut nichts anfangen!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
Hi,

nicht ganz ernst gemeint, ich kann mich Edgar nur anschließen.

[Ironie ein]
Die X-Men Reihe kann auf Grund einer fehlenden Gesamtbewertung und deren Bedeutung für die im Saal(1) in den Sitzreihen B37 oder B38 oder B39 noch verblieben Publikum nicht fortgesetzt werden, da kein Zusammenhang mit dem Publikum im Saal(2) hergestellt werden kann, welche verantwortlich sein sollen allergene Lebensmittel zu beherbergen, die wiederum von Amts wegen als Bewertungsgrundlage der Gesamtbewertung federführend sind.
[Ironie aus]
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#4
Hallöchen,

als Du diese Frage geschrieben hast, hast Du bestimmt vorher einen Blick auf Deine Tabellen geworfen und weißt, um was es geht. Uns fehlt dieser Blick oder zumindest das Wissen darum Huh

Ich könnte mir vorstellen, dass Du etwas in Abhängigkeit von den Daten aus Tabelle2 zusammenzählst.
In Tabelle1 stehen in B37, 38 und 39 verschiedene Grenzwerte. Je nach der Summe soll dann ein x neben den entsprechenden, eingehaltenen Grenzwert.
In C37 könntest DU eine Formel in der Art verwenden:
=WENN(SUMME...<=B37;"x";"")
In C38 dann
=WENN(UND(SUMME...>B37;SUMME...<=B38);"x";"")
usw.

Es kann natürlich auch was vollkommen anderes sein ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste