Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Häufigkeiten von Werten in mehreren Spalten als Diagramm
#1
Hallo Blush !

Ich sitze schon seit mehreren Tagen an folgendem Problem:

Ich würde gerne ein Säulendiagramm erstellen, welches auf der X-Achse die Schulnoten 1 bis 6 anzeigt und auf der Y-Achse die Häufigkeit der Note in Prozent.

Ich habe 3 Klausuren (also 3 Spalten) mit den verschiedensten Noten von 1 bis 6. Jede Säule entspricht farblich einer Klausurnote.

Mit Pivottable hat es leider nicht funktioniert, da anscheinend nur jede Klausur einzeln ausgewertet werden kann.

Ich habe neben der Excel-Datei noch ein Foto eingefügt, wie es dann ungefähr aussehen sollte (Fantasiewerte).

Ich wäre sehr sehr dankbar, falls jemandem eine Lösung einfallen würde! Blush
.xlsx   klausurenundnoten.xlsx (Größe: 9,09 KB / Downloads: 6)    
Antwortento top
#2
Hallo

Zitat:Mit Pivottable hat es leider nicht funktioniert,
Genauer: Mit deiner Datenstruktur funktioniert eine Pivot-Tabelle nicht.

Ändere die Struktur auf die Spalten: Klausur - Note

Eingefügt als Pivot-Tabelle:
Spalten: Klausur
Zeilen: Note
Werte: Anzahl von Note als % des Spaltenergebnisses

Eingefügt als Pivot-Chart:
Gruppierte Säulen
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • vancouver2004
Antwortento top
#3
Vielen Dank schonmal!!

Ich verstehe allerdings nicht so recht was "Ändere die Struktur auf die Spalten: Klausur - Note" bedeutet..
es sind ja 3 verschiedene Klausuren. Heisst es, dass es dann insgesamt nur noch 2 Spalten gibt?
Und bei der Pivottabelle muss ich doch auch 3 verschiedene Klausuren mit ihren jeweiligen Noten angeben.

Tut mir leid, dass ich es gerade nicht so ganz verstehe. :(

Es sollte dann am Ende in etwa so wie auf meinem beigefügten Bild aussehen (alle 3 Klausuren mit ihren Säulen auf der Notenskala aufgelistet).

Ich danke dir schonmal herzlich für eine weitere Hilfestellung 43
Antwortento top
#4
Zitat:Heisst es, dass es dann insgesamt nur noch 2 Spalten gibt?
Genau.
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 AB
15KlausurNote
16Mathe3
17Mathe4
18Mathe1
19Mathe4
20Mathe2
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Usw.

Zitat:Tut mir leid, dass ich es gerade nicht so ganz verstehe.
Einfach mal umsetzen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • vancouver2004
Antwortento top
#5
Hi,

(28.05.2016, 13:57)vancouver2004 schrieb: Es sollte dann am Ende in etwa so wie auf meinem beigefügten Bild aussehen (alle 3 Klausuren mit ihren Säulen auf der Notenskala aufgelistet).

das sieht dann so aus:
   
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • vancouver2004
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste