Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

HIlfe erbeten Wenn DANN Formel
#1
Hallo zusammen, ich bin ein totaler Excel noob, habe mich bisher immer erfolgreich davor gedrückt und habe nun eine für mich nicht lösbare Aufgabe.

Im Rahmen meines Jobs habe ich einige Dateien zu einer einzelnen zusammengefügt und schaffe es leider nicht eine Zelle so richtig in den Griff zu kriegen


Das hab ich vor

Wenn in Zelle A Wert X steht soll in der Zelle darunter das Datum um die Anzahl X erhöht werden
Zelle C3 = FG60
Zelle d4 = 08.01.2010
Zelle d5 = 08.01.2015 ( das ist das Ziel)

Nun ist es so, dass in Zelle C3 die Werte
FG12, FG12M, FG36 FG36M, FG48, FG48M, FG60, FG60M,
mittels dropdown menu gewählt werden können


ich schaffe es zwar einmal die auwahl korrekt zu belegen, aber nicht für alle Felder

=DATUM(JAHR(C4);MONAT(C4)+K3;TAG(C4))
wenn ich nun FG12 auswähle errechnet mir Excel das korrekte Datum, nämlich D4+12 Monate

Wie schaffe ich es aber für meine komplette Auswahl? Huh

Vielen Dank

David


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo David

Zitat:=EDATUM(C4;WECHSELN(WECHSELN(C3;"FG";"");"M";""))
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
(01.06.2015, 21:06)shift-del schrieb: Hallo David


Zitat:=EDATUM(C4;WECHSELN(WECHSELN(C3;"FG";"");"M";""))
Hallo,

es funktioniert genau so wie ich wollte!!

vielen vielen Dank...
David
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste