Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Formular Textboxen anspringen
#1
Hallo Excelfreunde,

ich habe folgendes Problem,

ich habe ein Formular in excel mit 8 Textboxen. In die erste Textbox wird mittels Scanner eine EAN Nummer eingelesen. Danach werden die nächsten Textfelder (4 Stück) mittels Sverweis (Vlookup) aus anderer Tabelle gefüllt.
Ich möchte nun per VBA code zur 6 Textbox springen. Die Eingabe Txtbox.setfocus funktioniert dabei nicht.
Wie kann man das verwirklichen.

Danke

Eisbubi
to top
#2
Hallo,

klicke im VBA-Editor auf deine Userform auf die rechte Maustaste und wähle im Kontextmenü Aktivierreihenfolge aus. Das sollte dein Problem lösen.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
to top
#3
Hallo!
Ungeprüft:
Dein Scanner müsste ein ENTER simulieren.
Daher sollte es reichen, die Aktivierreihenfolge (Rechtsklick auf eine freie Stelle des Forms im VBE, Aktivierreihenfolge) zu ändern.
Die auszufüllenden TextBoxes würde ich auf .Enabled = False setzen oder sie gleich durch Labels ersetzen.

Gruß Ralf
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • Eisbubi
to top
#4
Hallo Stefan,

danke dir aber bei mir funktioniert das nicht. Die Reihenfolge im Formular ist o.k.

Nachdem das erste Textfeld mittels Scanner befüllt ist, werden die nächsten TxtBoxen per VLOOKUP gefüllt. Der Cursor bleibt aber dann in der 2 TxtBox stehen.
Er sollte aber zur 6 TxtBox springen, da hier wieder eine Eingabe erwartet wird.

Danke

Thomas
to top
#5
Hallo Stefan, Hallo Ralf

Ich habe da einen Denkfehler. Ich muss das 6 Txtfeld ind der Aktivierreihenfolge nach oben schieben, dann geht es.

Vielen dank für eure superschnelle Antwort.

Thomas
to top
#6
Hallo Thomas,

tja, das hatte ich wohl vergessen zu erwähnen. Die gewünschte Textbox anklicken und auf den Button nach oben klicken. 22
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Steffl für diesen Beitrag:
  • Eisbubi
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste