Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Formel mit Werten die gegen 0 tendieren
#1
Sad 
Guten Morgen!

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine Tabelle mit verschiedenen Werten (0,9; 1,6; 6,3; 6,4; 4,5; -0,2). Dabei handelt es sich um % Angaben einer Inflations- bzw. Deflationsrate. 
In meinen anderen Kategorien musste ich folgendermaßen vorgehen. Der MIN Wert minus dem MAX Wert. Das dann durch 10 teilen. Das Ergebnis dann mal dem aktuellen Wert minus dem MIN Wert. 
Dafür nutze ich: =((10)/(((MAX(D9;G9;J9;M9;P9;S9)-(MIN(D9;G9;J9;M9;P9;S9)))))*(D9-MIN(D9;G9;J9;M9;P9;S9)))
Soweit klappt das alles super. Nun sieht es bei den Werten für Inflation/Deflation aber bisschen anders aus. Theoretisch muss ich dort so vorgehen, dass die Werte, die gen Null tendieren am besten sind. Wobei Inflation besser ist als Deflation. Würde ich eine Rangordnung erstellen, sehe diese vermutlich so aus: 0,9; 1,6; 4,5; -0,2; 6,3; 6,4. Wie ändere ich denn nun die Formel um, dass die oben erklärte Berechnung funktioniert. 

Ich hoffe ihr konntet meine Frage ansatzweise verstehen und habt vielleicht eine Idee Big Grin
to top
#2
Hallo,


vorab, wenn Du so weiter machst, mußt Du bald die Klammerntasten auswechseln 18 19 :


Code:
=10/(MAX(D9;G9;J9;M9;P9;S9)-MIN(D9;G9;J9;M9;P9;S9))*(D9-MIN(D9;G9;J9;M9;P9;S9))

Deine vorgestellte Formel entspricht absolut nicht Deinem Text!!!!

Ansonsten solltest Du mal erläutern, was Du berechnen willst, wie die Berechnungsgrundlagen sind, wie Deine Rangfolge zustande kommt (die ist nämlich für mich absolut nicht logisch) und wie Dein Ergebnis aussehen soll, am besten mit ein paar Mustern.
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#3
Ich habe mal Screenshots hinzugefügt Smile
Die angegebene Formel gehört zur Spalte ZE. Kommt da auch alles super hin. 
Es geht jetzt um die Zeile Inflation. Da kann ich nicht einfach mit dem maximalen bzw. minimalsten Wert rechnen, da ja nicht der maximale Wert am besten ist. Eine hohe Inflation ist ja nicht positiv, d.h. das Land mit der niedrigsten Rate bekommt den besten Wert. Eine Deflation ist ja allerdings auch nicht positiv, aber immer noch besser als eine zu hohe Inflation. Zwickmühle hier verstanden? Big Grin
ZE lässt sich mit der angehängten Formel berechnen. Bei der Inflation muss aber bedacht werden, dass Deutschland zum Beispiel am besten dasteht usw. 
Dafür brauche ich jetzt eine neue Formel...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
to top
#4
Hallo,

vielleicht solltest Du Dir als erstes mal diesen Beitrag durchlesen:

http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...ng-stellen


Mit einem Bild kann ich nichts anfangen!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#5
heje excelfreunde, excelneuling,

betrachte ich deine angegebene gleichung, dann bin ich der meinung, dass hier noch ein term fehlt. ich gehe von einer geradengleichung
in der zweipunktform aus :

(y2 - y1) / (x2-x1) = (y - y1) / (x - x1) umgestellt nach y folgt: y = (y2 - y1) / (x2-x1) * (x - x1) + y1 oder auch :

fzx = (fzmax - fzmin) / (xmax-xmin) * (x - xmin) + fzmin

oder in der normalform; f(x) = a*x +b. ist der y-abschnitt "b" = 0, dann: f(x) a*x auch direkte proportionaliät.
Vielen Dank
--Janosch
                                                     
Excel 2007 (SP3), Win 10 Pro                              
to top
#6
Sorry, ich hoffe die angehängte Datei hilft weiter...  Undecided

Der Zähler ist im übrigen immer 10. Ändert sich also nicht. Die Formel ist wie angegeben korrekt. Wurde schon mit dem Prof besprochen Wink


Angehängte Dateien
.xlsx   Arbeitsmappe1.xlsx (Größe: 54,19 KB / Downloads: 5)
to top
#7
Hallo,

1. was ist x/xmax/xmin
2. wo kommen die fz-Werte her?


3. Hast Du in Deinem Text die 10 im Nenner
Zitat:Das dann durch 10 teilen

4. kannst Du Dir das Leben erleichtern:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Indikatoren+Gewichtung'
 U
5 
60,20
70,40
80,32
90,47
101,39
11 
120,45
130,21
140,21
150,23
161,09
17 
180,00
190,09
200,23
210,14
220,46
23 
240,23
250,11
260,00
270,28
280,63
29 
300,00
310,01
320,11
330,60
340,73
354,297

ZelleFormel
U10=TEILERGEBNIS(109;U6:U9)
U16=TEILERGEBNIS(109;U12:U15)
U22=TEILERGEBNIS(109;U18:U21)
U28=TEILERGEBNIS(109;U24:U27)
U34=TEILERGEBNIS(109;U30:U33)
U35=TEILERGEBNIS(109;U5:U34)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste