Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Feiertage in Arbeitstabelle berücksichtigen
#1
Hallo,

mühsam unter tatkräftiger Hilfe habe ich nun die beigefügte Arbeitszeiten-Tabelle erstellt. Nun habe ich aber noch folgendes Problem. Die Feiertage sollten auch noch berücksichtigt werden, wie in dem Bsp Heilige Drei Könige am 06.01

Kann mir da jemand helfen?

Grüße
Jürgen


Angehängte Dateien
.xlsx   Arbeitszeiten.xlsx (Größe: 23,62 KB / Downloads: 14)
Antwortento top
#2
Hi Jürgen,

(14.05.2015, 11:04)Jürgen6810 schrieb: die beigefügte Arbeitszeiten-Tabelle

leider hast Du die Tabelle nicht beigefügt.

Nicht nur "Attachment hinzufügen", sondern auch "in Beitrag einfügen".

Beitrag 1 >>>>>>>>>>>>>>> Arbeitsmappen im Forum zur Verfügung stellen
Beitrag 2 >>>>>>>>>>>>>>> Tabellenausschnitte im Forum einstellen
Antwortento top
#3
Hallo Jürgen,

da war noch nichts beigefügt Sad Du kannst Deinen Beitrag noch ändern (Editor) und das nachholen.
Ansonsten - Du brauchst eine Liste aller Feiertage und tust über die bedingte Formatierung z.B. mit ZÄHLENWENN prüfen, ob die Anzahl vom Datum mit >0 enthalten ist.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo,

ich hoffe, die Tabelle ist nun anhängig. Vielleicht habt ihr mir ja einen Lösungsweg.

Grüße
Jürgen
Antwortento top
#5
Hallo Jürgen,

da ist aber keine Liste der Feiertage enthalten Sad

Schaue hier mal mein Beispiel:
http://www.xltips.de/Downloads/KalenderFrei2.zip
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
hier die ganze Tabelle. Bitte nur "Mai" berücksichtigen. Die anderen sind noch auf alte Art getrimmt. In "Gesamt" finden sich die Feiertage, auf die zugegriffen werden könnten


Angehängte Dateien
.xls   Arbeitsstunden 2015.xls (Größe: 271 KB / Downloads: 13)
Antwortento top
#7
Hallo Jürgen,

das passt doch im Mai? Wenn Du in G1 statt dem 1.1.15 den 1.5.15 eingibst, dann kommt die Formatierung wie gewünscht.
Damit die Spalte C korrekt ausgefüllt wird, musst Du ebenfalls die Bedingung für die Feiertage verarbeiten. Wenn für die Feiertage WE reicht, dann im Prinzip z.B.
=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(...)<>0; ISTFEHLER(...));"WE";"AT")
Ansonsten ein weiteres Wenn, im Prinzip
=WENN(ZAEHLENWENN(...)<>0;"FT";WENN(ISTFEHLER...)
Allerdings müsstest Du im zweiten Fall die anderen Formeln anpassen (Spalte D).
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#8
(14.05.2015, 12:23)Jürgen6810 schrieb: hier die ganze Tabelle. Bitte nur "Mai" berücksichtigen. Die anderen sind noch auf alte Art getrimmt. In "Gesamt" finden sich die Feiertage, auf die zugegriffen werden könnten

Vielen Dank für die wertvolle Hilfe. Jetzt bin ich am Ziel.
Antwortento top
#9
HalloJürgen,

und wenn Du die Feiertage mit den Formeln analog zu meinem Beispiel berechnest, stimmen die dann gleich jedes Jahr Wink
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste