Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Fehlzeiten
#1
Hallo und einen schönen guten Morgen,
mal wieder brauche ich eure Hilfe und hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt:-)
Ich bin am kämpfen um die fehlzeit zu berechnen per Formel oder Makro:
Spalte C SpalteE SpalteF
mitarbeiter1 14:23 16:34
16:41 18:30
Mitarbeiter2 14:12 17:18
17:22 20:46
20:50 21:48
21:53 23:08
Mitarbeiter3 14:07 20:53

Das Tabellenblatt heißt" Zeiten"

In das Tabellenblatt "Fehlzeiten" soll es zusammen gefasst werden.
SpalteA SpalteB SpalteC Spalte D
Mitarbeiter1 18:30 19:00 0:30
Mitarbeiter 2 23:08 23:30 0:22
Mitarbeiter 3 20:53 23:30 2:37

Spalte C ist immer die Zeit bis der Mitarbeiter arbeiten sollte.
Ziel ist es, die Fehlzeiten auszurechen.
Wäre sowas möglich? Seit ein jahr mache ich immer alles manuell und da meine Kollegin länger auffällt fehlt mir die zeit.
Könntet ihr mir Bitte helfen ?
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top
#2
(27.05.2014, 04:59)Jürschen175 schrieb: Hallo und einen schönen guten Morgen,
mal wieder brauche ich eure Hilfe und hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt:-)
Ich bin am kämpfen um die fehlzeit zu berechnen per Formel oder Makro:
Spalte C SpalteE SpalteF
mitarbeiter1 14:23 16:34
16:41 18:30
Mitarbeiter2 14:12 17:18
17:22 20:46
20:50 21:48
21:53 23:08
Mitarbeiter3 14:07 20:53

Das Tabellenblatt heißt" Zeiten"

In das Tabellenblatt "Fehlzeiten" soll es zusammen gefasst werden.
SpalteA SpalteB SpalteC Spalte D
Mitarbeiter1 18:30 19:00 0:30
Mitarbeiter 2 23:08 23:30 0:22
Mitarbeiter 3 20:53 23:30 2:37

Spalte C ist immer die Zeit bis der Mitarbeiter arbeiten sollte.
Ziel ist es, die Fehlzeiten auszurechen.
Wäre sowas möglich? Seit ein jahr mache ich immer alles manuell und da meine Kollegin länger auffällt fehlt mir die zeit.
Könntet ihr mir Bitte helfen ?
Alle zeiten Tabellenblatt "Zeiten" stehen immer in Spalte E und F
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top
#3
Hallo,

eine Beispielsdatei wäre hilfreich, denn der genaue Tabellenaufbau geht aus deinem Beitrag so nicht hervor - und das wäre wichtig zu wissen.
Gruß
Peter
Antwortento top
#4
(27.05.2014, 05:15)Peter schrieb: Hallo,

eine Beispielsdatei wäre hilfreich, denn der genaue Tabellenaufbau geht aus deinem Beitrag so nicht hervor - und das wäre wichtig zu wissen.

Hallo Peter,

Danke für deine schnelle Antwort, mal wieder bin ich in der Arbeit und habe nur über handy internet :-(
Ich weiß ,dass es mit einer datei leichter wäre, aber leider hab ich keine Möglichkeit :-
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top
#5
Hi Jürgen,

Zitat:Ich weiß ,dass es mit einer datei leichter wäre, aber leider hab ich keine Möglichkeit :-

dann beschreibe doch deinen Tabellenaufbau bitte so genau als möglich. Welche Zeiten hast du in welcher Spalte. Überschriften?

Sind das Anfangs- und Endzeiten?
Wo stehen die Sollzeiten, damit die Differenz berechnet werden kann?
Hast du bereits irgendwelche Formeln verwendet?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
(27.05.2014, 06:19)WillWissen schrieb: Hi Jürgen,

Zitat:Ich weiß ,dass es mit einer datei leichter wäre, aber leider hab ich keine Möglichkeit :-

dann beschreibe doch deinen Tabellenaufbau bitte so genau als möglich. Welche Zeiten hast du in welcher Spalte. Überschriften?

Sind das Anfangs- und Endzeiten?
Wo stehen die Sollzeiten, damit die Differenz berechnet werden kann?
Hast du bereits irgendwelche Formeln verwendet?


Hallo Willwissen,
auch du danke für deine Interesse mir zu helfen Smile
in tabellenblatt "Zeiten"
Spalte B = Personalnummer
Spalte C = Mitarbeiter
Spalte E = Zeiten von....
Spalte F = Zeiten Ende.
Z.b wenn einer Rauchen geht:
Spalte E Spalte F
5:51 7:21
7:24 10:48
10:51 11:55
11:58 13:15
13:18 14:52
Arbeitsanfang wäre 5:51
Arbeitsende wäre in diesen fall 14:52.

jetzt wäre in Tabellenblatt " Fehlzeiten"
alle Mitarbeiter untereinander und jeweils nur die zeit des Arbeitsende.
Z.b.
Tabellenblatt Fehlzeiten
Spalte A = Mitarbeiter
Spalte B = Arbeitsende ( in den fall 14:52)
Spalte C = soll arbeitszeit ( da gebe ich 15 Uhr ein)
Spalte D = soll zeit minus Arbeitszeit ( wäre in den Fall 0:08)

Wenn machbar wäre noch die Personal nummer in A rein:
so wäre es perfekt
Spalte A= Personalnummer
Spalte B = Mitarbeiter
Spalte C = Arbeitsende ( in den fall 14:52)
Spalte D = soll arbeitszeit ( da gebe ich 15 Uhr ein)
Spalte E = soll zeit

Formeln wären momentan keine drin.
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top
#7
Hallo,

ein erster Versuch - vielleicht kannst du damit etwas anfangen bzw. das als Grundlage verwenden.


Angehängte Dateien
.xls   3178.xls (Größe: 29 KB / Downloads: 24)
Gruß
Peter
Antwortento top
#8
(27.05.2014, 07:31)Peter schrieb: Hallo,

ein erster Versuch - vielleicht kannst du damit etwas anfangen bzw. das als Grundlage verwenden.


Besten dank Peter,
Aber bei mir kommt dann, wenn ich deine formel bei mir eingebe kommt immer #NV .

warum ?
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top
#9
Hallo,

die Fehlermeldung #NV in Spalte A weist darauf hin, dass die Formel keine Übereinstimmung findet.

Könnte es sein, dass die Mitarbeiternamen nicht zu 100% übereinstimmen? So könnte z.B. Leerzeichen am Ende bei einem der Namen schon zu einem #NV führen wie in diesem Beispiel bei dem in B2 noch ein Leerzeichen kommt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Fehlzeiten'
 AB
1PNMitarbeiter
2#NVM1
32M2

ZelleFormel
A2=INDEX(Zeiten!B:B;VERGLEICH(B2;Zeiten!C:C;0))
A3=INDEX(Zeiten!B:B;VERGLEICH(B3;Zeiten!C:C;0))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Peter
Antwortento top
#10
(27.05.2014, 10:08)Peter schrieb: Hallo,

die Fehlermeldung #NV in Spalte A weist darauf hin, dass die Formel keine Übereinstimmung findet.

Könnte es sein, dass die Mitarbeiternamen nicht zu 100% übereinstimmen? So könnte z.B. Leerzeichen am Ende bei einem der Namen schon zu einem #NV führen wie in diesem Beispiel bei dem in B2 noch ein Leerzeichen kommt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Fehlzeiten'
 AB
1PNMitarbeiter
2#NVM1
32M2

ZelleFormel
A2=INDEX(Zeiten!B:B;VERGLEICH(B2;Zeiten!C:C;0))
A3=INDEX(Zeiten!B:B;VERGLEICH(B3;Zeiten!C:C;0))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Peter du hast Recht :-)
Die erste Zeile ist immer personalnummer dann Mitarbeiter
danach kommen Leerzeichen z.b

SpalteB SpalteC SpalteE SpalteF
12324.....M1...... 5:51..... 7:21
Leer................... 7:24......10:48
Leer....................10:51......11:55
97654 M2 ..........12:01......12:45

Leer wären die leere spalte.
Liebe Grüße 

Liebe und schöne Grüße von der Ostsee :-) Heart

××××××××××××××××××××××××××××××××××××××××

EXCEL 2010 
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste