Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Excel] Zellinhalte löschen
#1
Ein immer wieder gern praktizierter "Anfängerfehler" liegt darin, dass der Inhalt von Zellen mit der Space-Taste (Leertaste) entfernt wird. Sicher, ich gebe es zu: Die Zelle sieht danach leer aus. Stattdessen ist deren Inhalt nur mit dem unsichbaren SPACE (Leerzeichen) überschrieben worden. Falls nun im Folgenden beispielsweise Abfragen nach leeren Zellen erfolgen, werden die ge"space"ten Zellen natürlich nicht erkannt und man staunt über merkwürdige Abfrageergebnisse. Zudem hat sich schon manch ein User über "aufgeblähte" Dateien gewundert, deren Grössen scheinbar in keinem Verhältnis zum Inhalt stehen. Vermeide daher das "Löschen" mit Space und verwende stattdessen wirklich die Delete-bzw. Entfernentaste.
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste