Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Excel] Unkommentierte DATEDIF-Funktion
#1
DATEDIF - Funktion:

Um die Differenz zwischen 2 Datumswerten zu erhalten, nimmt man einfach die Differenz der beiden
Werte. Was aber, wenn man möglichst einfach Jahre, Monate und Tage getrennt erhalten will?
Hierzu gibt es in Excel eine schöne Funktion, die allerdings nirgends kommentiert oder erklärt ist.

Syntax: DATEDIF(Datum1;Datum2;"Parameter")
Datum2 muß größer als Datum1 sein.
Parameter (Muß immer in "" stehen):

y = Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"y") = 1
m = Monate DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"m") = 13
d = Tage DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"d") = 410
ym = Monate minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"ym") = 1 (13 Monate -1 Jahr (12 Monate))
yd = Tage minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"yd") = 45 (410 Tage - 1 Jahr (365 Tage!))
md = Tage minus Monate minus Jahre DATEDIF("01.01.98";"15.02.99";"md") = 14 (Differenz vom
01.02. & 15.02))

Anstelle der Daten in den Beispielzeilen können diese auch als Zellbezug eingelesen werden.

In A1 steht 01.01.98, in B1 15.02.99. Dann lautet die Funktion =DATEDIF(A1;B1;"y") für das 1. Beispiel (Jahre)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste