Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel-Tabellen auf Server speichern
#1
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein komplizierteres Anliegen.
Es gibt einen Server, auf dem Excel-Tabellen in Ordnern liegen. Verschiedene Nutzer (Mitarbeiter) besitzen Passwörter, mit denen Sie auf die Ordner zugreifen können, für die sie befugt sind. Der Chef hat das Recht auf alle Ordner zugreifen zu können. Nun gibt es eine Chef-Tabelle, die Verknüpfungen zu allen Ordnern besitzt, sodass der Chef eine Übersicht ansehen kann aus den Excel-Listen von den Mitarbeitern. Darüber hinaus gibt es zusätzlich in allen Excel-Tabellen mehrere Verknüpfungen auf die Chef-Tabelle. Hintergrund ist der, dass der Chef Budgets vergibt an die einzelnen Mitarbeiter.
Das Problem ist jetzt, dass die Excel-Tabellen der Mitarbeiter auf die Verknüpfungen nicht zugreifen können, da die Chef-Tabelle in dem Ordner liegt, der nur mit dem Chef-Passwort geöffnet werden kann.

Ich habe schon versucht den Chef-Ordner für alle Mitarbeiter zugänglich zu machen und nur das Excel-Dokument mit einem Passwort zu hinterlegen. Leider ist auch hier beim Öffnen der Mitarbeitertabellen die Angabe des Chef-Passworts nötig, um die Verknüpfung zur Chef-Tabelle zu finden.

Ich glaube fast es ist unmöglich den Chef-Ordner zu schützen und beiderseitig Verknüpfungen zu erstellen? Oder weiß jemand hier gegenteiliges?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Antwortento top
#2
Hallo,

Wenn es Dinge gibt, die nur den Chef angehen und Dinge, die alle was angehen, brauchst Du eventuell zwei verschiedene Ordner.
Du könntest für den "Austausch" zwischen Chef und Mitarbeitern einen Ordner erstellen (lassen), in dem der Chef alles darf und die Mitarbeiter nur lesen. Damit wäre die Chef-Datei dann vor Änderung durch die Mitarbeiter sicher und die Mitarbeiter brauchen kein extra Passwort.

Wenn die Mitarbeiter alle Dateien zumindest im Explorer sehen dürfen und wenn die ohne Passwort sind auch öffnen, dann würde ein Ordner reichen.

Was hast Du denn für einen Server? Bei UNIX / Linux kann man die Berechtigungen auch "schön" für jede Datei einzeln setzen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Guten Morgen,

ja, einen Server habe ich bereits einrichten lassen.
Problem ist nicht, dass die Mitarbeiter keine Änderungen der Chef-Datei vornehmen dürfen, sondern diese sogar gar nicht einsehen dürfen.

Es ist ein Mac-Server.
Antwortento top
#4
Ich befürchte, für das Problem gibt es wirklich keine Lösung…

Es ist nur das einseitige Verknüpfen der auf dem Server nicht mit einem Passwort hinterlegten Excel-Tabellen möglich.
Antwortento top
#5
Hallo Veve,

wenn die Mitarbeiter die Datei auch ändern dürften, wieso hat die einen Passwortschutz? Dann nimm ihn doch raus.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Nein, die Mitarbeiter dürfen die Datei weder einsehen noch ändern!
Antwortento top
#7
Hallo Veve,
Wenn die Mitarbeiter die Chef-Datei nicht einsehen dürfen, dann ist das Problem wahrscheinlich auch nicht lösbar. Es sei denn, Du lässt den Chef die Daten für die Mitarbeiter aus seiner Datei irgendwo hin exportieren, wo die Mitarbeiter Zugriff haben. Das könnte man in einem Makro unterbringen, was beim Speichern der Chef-Datei oder auf Knopfdruck läuft. In Excel ist so einiges möglich und vielleicht finden wir in unserem Forum doch noch eine clevere Lösung.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • veve
Antwortento top
#8
Vielen lieben Dank für deine Hilfe, Schauan,

ich benutze die Excel-Version für Mac. Leider kann ich hier keine Makros aktivieren. Ich kenne mich auch gar nicht damit aus, daher lasse ich da lieber die Finger von.
Ein Export in eine andere Datei setzt doch Bezüge voraus, oder? Wenn nicht werden die Daten ja nicht aktualisiert, wenn der Chef seine Daten aktualisiert. Die Mitarbeiter haben ja jeweils Zugriff auf einen Ordner. Allerdings ist eine Verknüpfung auf die Chef-Datei aus dem Chef-Ordner hier nicht möglich, da die Mitarbeiter ja keinen Zugriff auf die Chef-Datei haben dürfen. Das der Chef alle Dateien der jedes einzelnen Mitarbeiters öffnet und hier seine Budgets verteilt ist zu aufwendig für den Chef.
Ich bin mal gespannt, ob ich hier im Forum eine Lösung finde. Ich habe aber nicht viel Hoffnung.

Liebe Grüße
Antwortento top
#9
Hallo veve,
Wenn Makros nicht möglich sind und eine Ablage der Daten für die Mitarbeiter durch den Chef zu aufwändig, dann frag ich mich, wie Ihr das jetzt macht? Irgendwas muss doch irgendwer tun, damit die Mitarbeiter die Daten bekommen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#10
Ja, wahrscheinlich werde ich die Eingaben vom Chef regelmäßig überprüfen müssen und diese dann in die Tabellen von den Mitarbeitern eintragen… Sad
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste