Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Excel-Tabelle als Text-Datei
#1
Hallo Excel Profis,

ich möchte eine Excel-Tabelle (ca. 4.000 A4 quer-Seiten mit einigen leerzeilen) als Text-Datei speichern.
Soweit gelingt mir das Vorhaben auch. Aaaaaaber, ich möchte dies in einer speziellen Form haben.

Ich möchte die Zellinhalte der Excel-Tabelle, in der Text-Datei Zeilenweise fortlaufend mit verschiedenen Trennzeichen getrennt
und leerzeilen entfernt, gespeichert haben.

Im Netz habe ich so in der Art und Weise nichts gefunden und jegliche Versuche sind kläglich gescheitert.

Habt ihr eine Idee???


Beispiel:
Sorry hier wollte ich ein Screenshoot von der Tabelle plazieren hat aber irgendwie nicht geklappt.

Ganz normale Excel Tabelle mit Zeilen, Spalten und Zellinhalten
.
und

.
so soll die Text-Datei nach speichern aussehen:

250;0,01.01.2015;00:20:28:780011;78;0,7,2;788400;3350;0,0,99922015;22000;1;0,0,21187;0,0,
251;0,01.01.2015;00:27:23:780011;78;0,2,1;788400;3350;3537;0,99922011;22011;1;0,0,21187;21187;0,
252;0,01.01.2015;00:29:25:780011;78;0,2,1;788400;3350;3537;0,99922011;22011;1;0,0,21187;21187;0,
.
.
usw.

Die paar Leerzeilen am Ende- und Anfang der Seiten entfernt, so dass die Zahlen nahtlos hintereinander folgen.

Ich hoffe mir kann hier geholfen werden.

Schönen Abend

Vivaldi


sorry noch einmal, ich weiss nicht wie die smileys da hin gekommen sind. Die gehören da nicht dazu.
to top
#2
Hallo Vivaldi,

erst einmal ein paar allgemeine Tipps.


Zitat:sorry noch einmal, ich weiss nicht wie die smileys da hin gekommen sind. Die gehören da nicht dazu.

Am Ende des Antwortformulars kannst du die Smilies deaktivieren.

?mage

Zitat:Sorry hier wollte ich ein Screenshoot von der Tabelle plazieren hat aber irgendwie nicht geklappt.

Du solltest eine Beispieldatei (kein Bild!!) zur Veranschaulichung hochladen. Im Moment stehe ich aufgrund deiner Beschreibung noch auf dem Schlauch.

So geht's Hochloaden:  http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...ng-stellen
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hallo Willwissen,

ich danke dir für deine Hinweise.

Dies sind nur Anfängerfehler. Werde mich Bessern.
to top
#4
"Einsicht ist der erste Weg zur Besserung." Blush 

Bleibt aus meiner Sicht die Unverträglichkeit, dass du offensichtlich verschiedene Trenner verwendest. Entweder trennt ein Semikolon oder ein Komma die Felder, beide gemischt ist Mischmasch, der von Excel nicht unterstützt wird.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
to top
#5
Nachtrag zu Thema Erstellung.

Nach Hinweis vom Mod WillWissen nachträglich die Excel-Tabelle in vielfach verkürzter Form.


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel-Tabelle.xlsx (Größe: 17,49 KB / Downloads: 6)
to top
#6
Hi vivaldi,

ich glaube, ich weiß jetzt, was du meinst. Speichere die Datei als .csv ab; dann ist der Zellinhalt durch Simikola getrennt. Du siehst das aber erst, wenn die Datei im entsprechenden Programm geöffnet wird. Probiers mal aus.



.csv   vivaldi-TabToText.csv (Größe: 7,54 KB / Downloads: 2)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
@ Günter: Das sehe ich auch so.
@TE:
Vorher aber per Autofilter in Spalte_A ab Zeile 2 alle leeren und Textwerte löschen, damit die überflüssigen Seitentrenner und erneuten Überschriften nicht mit "exportiert" werden.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
to top
#8
Hi GMG-CC Günther,

danke für deine Antwort.

Ja, stimmt. Die Zahlen sollen mit verschiedenen Trennzeichen getrennt werden. Kein wunder dass meine versuche immer gescheitert sind, wenn dies nicht unterstützt wird.
Ohh mannnnn das sieht nach Handarbeit aus, da habe ich bei 4.000 A4 quer Seiten hintereinander, Jahrzehnte zu tun. Angry 22
to top
#9
@mod WillWissen,
@GMG-CC Günther,

Danke Euch. Schööön, scheint doch ne Lösung zu geben. 19, muss jetzt gleich ins Bett, muss um 3 Uhr aufstehen, werde die Vorschläge
erst morgen ausprobieren. Wäre schön wenn sie klappen würden.

Danke nochmal.

N8
to top
#10
STOPP!
So wie wir das vorgeschlagen haben, ist IMMER das Semikolon das Trennzeichen. Ein Komma trennt eine (ganz normale) Dezimalzahl, ein Doppelpunkt die verschiedenen Einheiten der Zeit, ein Punkt die Einheiten der kalendarischen Daten.

Wenn irgend jemand will, dass beispielsweise die Spalte 1 auf 2 mit einem Semikolon, Spalte 2 auf 3 aber mit einem Komma und andere Spalten noch anders getrennt (sprich Trennzeichen) werden, dann ist das nicht nur stümperhaft, das ist logischer Unsinn.

Es ließe sich zwar per Programmierung machen, aber ich würde so etwas noch nicht einmal für einen zahlenden Kunden schreiben. Im Endeffekt ist so etwas für mich eine Frage der (Programmierer-) Ehre. Denn im Zweifelsfall war es dann immer der Günther von GMG-CC, der solch einen Blödsinn verzapft und auch nicht durch gute Argumentation unterbunden hat.

Bei Bedarf kannst du diese Zeilen gerne demjenigen vorlegen der dich mit solch einer "Mission impossible" beauftragt hat. Ich habe eine breiten Rücken. Exclamation
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste