Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


[Excel] Suchen mit F5 trotz Unkenntnis der Schreibweise
#1
Wenn man nicht genau weiß, wie ein Wort, das gesucht wird, geschrieben wird, kann man mit Fragezeichen (?) und Sternchen (*) arbeiten. Ein Fragezeichen ersetzt ein einzelnes Zeichen, ein Sternchen beliebig viele.

Allgemeine Excelfunktionen

BC
5Suchbegriff Inhalte
6Ha??e Halle, Hatte, Harre
7Ha* Haus, Hallelujah, Handföhn
8*ung Vergebung, Umzäunung, Dung
9???ter* Leiter, Weitermachen, Wetterfrosch

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Wird ein Fragezeichen (?) selbst oder ein Multiplikationszeichen (*) gesucht, muss vor das entsprechende Zeichen eine Tilde gesetzt werden (~? oder ~*).
Um rückwärts zu suchen (vorschnell auf "weiter" gedrückt) die Umschalttaste gedrückt halten.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste