Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Report
#1
Hallo

Ich muss für unseren Musikverein das Notenarchiv bereinigen und neu ordnen.
Dazu habe ich alle Musiktitel in einem Excel-Sheet in einem Arbeitsblatt erfasst, ca 800 Titel.

Nun möchte ich 3 Reports ziehen, welche unterschiedliche Spalten aus dem Arbeitsblatt haben sowie unterschiedliche Sortierungen.

Ich könnte das Arbeitsblatt schon 3x jeweils in ein neues Arbeitsblatt kopieren. Doch das ist fehleranfällig für künftige Nacherfassungen.

Gibte es entweder eine Funktion, um die 3 Report-Informationen in ein neues Arbeitsblatt zu kopieren oder gibt es eine Report/Berichts Funktion in Excel?

Microsoft Excel MAC 2011, Verion 14.5.0

Danke für die Hilfe.

FredyZuercher


Angehängte Dateien
.xlsx   Test.xlsx (Größe: 42,29 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#2
Hallo,

welche Reports willst Du ziehen?
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#3
(24.05.2015, 12:43)Steffl schrieb: Hallo,

welche Reports willst Du ziehen?
Hallo,

Report1:
Nr, Name (Musiktitel alphabetisch), Komponist_Nachname + Komponist_Vorname, Bearbeiter_Nachname + Bearbeiter_Vorname, Typ, Solo

Report 2:
Nr., Komponist_Nachname + Komponist_Vorname (alphabetisch), Bearbeiter_Nachname, Bearbeiter_Vorname (alphabetisch), Typ, Solo

Report 3:
Nr., Typ (alphabetisch), Name (Musiktitel alphabetisch), Komponist_Nachname + Komponist_Vorname (alphabetisch), Bearbeiter_Nachname, Bearbeiter_Vorname (alphabetisch)


Danke für die Antwort.

Fredy
Antwortento top
#4
Hallo Fredy

Es gibt die benutzerdefinierten Ansichten.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
(24.05.2015, 13:00)shift-del schrieb: Hallo Fredy

Es gibt die benutzerdefinierten Ansichten.

Hallo,

Das habe ich schon gesehen, aber ich möchte ausser einer anderen Sortierung gleichzeitig die Spaltenreihenfolge für die anderen Anasichten ändern.
Antwortento top
#6
Hi,

(24.05.2015, 12:51)FredyZuercher schrieb: Danke für die Antwort

ich hätte es jetzt mal ohne Sortierung so gemacht. Wenn mehr Zeilen hinzukommen, mußt Du nur die Formeln nach unten ziehen:

.xlsx   Test - Rabe.xlsx (Größe: 21,03 KB / Downloads: 4)


Wenn Du mehr willst, dann muß das per Makro gelöst werden.
Antwortento top
#7
Hey,

Danke, das ist genau, was ich benötige. Ich habe dies Formel nirgends gefunden.

Grüsse
Fredy
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste