Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Excel] Rechnen mit Datum zwischen 01.01.1900 und 01.03.1900
#1
Du willst / musst mit "Datümern" (Tagesdatum) vor dem 01.03.1900 rechnen und Dein Ergebnis ist falsch ?
Hier die Erklärung: Die Zeitrechnung im Tabellenblatt beginnt am 01.01.1900 um 00:00 Uhr mit der Zahl "1", der 02.01.1900 00:00 ist für Excel die Zahl "2", die Uhrzeiten werden als Dezimalzahl interpretiert und weiterverarbeitet (der 01.01.1900, 12:00 ist für Excel der erste plus ein halber Tag, also 1,5).
Leider haben Bill's Sklaven übersehen (oder sich nicht die Mühe gemacht, umzusetzen), dass das Jahr 1900 kein Schaltjahr (*) war und so kommt es bei der Berechnung von Datumsdifferenzen mit einem Datum vor dem 01.03.1900 zu einer Abweichung von einem Tag ...

 ABC
128.02.190001.03.19002
228.02.190001.03.19002

ZelleFormel
C1=B1-A1
C2=DATEDIF(A2;B2;"d")

(*) Gemeinhin gilt für ein Schaltjahr, das es sich ohne Rest durch 4 teilen lässt. Bei Jahrhunderten (1600, 1700, 1800, 1900, 2000 usw.) müssen sich diese aber zusätzlich ohne Rest durch 400 teilen lassen. Das war 1600 und 2000 der Fall, aber eben nicht 1900 ...
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste