Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Arbeitsmappe am Datum x als PDF drucken
#1
Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Ich habe eine Excel-Arbeitsmappe (5 Blätter) und möchte, dass diese an einem festgelegten Datum als PDF (dann auch mit allen 5 Seiten) in einem bestimmten Ordner gedruckt wird. Geht das?
Antwortento top
#2
Hi,

wenn die Arbeitsmappe zu dem Zeitpunkt, an dem sie gedruckt / gespeichert werden soll, geöffnet ist, geht das.

Aber dann könntest Du sie ja auch manuell speichern.

Beschreib doch mal genauer, warum wieso weshalb die Mappe gedruckt werden soll ...
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#3
(18.03.2015, 11:05)Kl@us-M. schrieb: Hi,

wenn die Arbeitsmappe zu dem Zeitpunkt, an dem sie gedruckt / gespeichert werden soll, geöffnet ist, geht das.

Aber dann könntest Du sie ja auch manuell speichern.

Beschreib doch mal genauer, warum wieso weshalb die Mappe gedruckt werden soll ...

Ich benötige das für meinen Job. In die Arbeitsmappe sollen meine Kollegen gewisse Daten eingeben. Das ganze soll am Anfang und Mitte eines jeden Monats erfolgen. Dann soll die Datei in einem "Archiv"-Ordner automatisch abgelegt werden. Eine PDF soll es sein, damit keine Änderungen mehr durchgeführt werden können. Das Ganze sollte auch möglich sein, wenn die Datei nicht geöffnet ist. Geht das?      
Antwortento top
#4
Hi,
(18.03.2015, 11:10)blassauge schrieb: Das Ganze sollte auch möglich sein, wenn die Datei nicht geöffnet ist. Geht das?      

wenn Du einen Windows-Task anlegst, der Dir jeden Tag die Excel-Datei öffnet, dann kann das Excel-Makro nachschauen und ausdrucken. Ohne Öffnen geht es nicht mit Excel-Makro!
Antwortento top
#5
Alles klar. Danke für die Info. Ich dachte das ist gaaaanz einfach. Oje. Mal schauen, vielleicht fällt mir ja eine andere Lösung ein.

Danke nochmals.... 43
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste