Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel 2013 - Pivot Tabelle soll sich nicht verschachteln
#1
Liebe Forumsmitglieder,

zunächst erstmal ein herzliches "Hallo" an alle Mitglieder! Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Euch :-)
Mich selber sehe ich als fortgeschrittenen User, der zwar die Grundwerkzeuge von Excel beherrscht aber bei Makros und Pivottabellen noch seine Schwierigkeiten hat. Außerdem habe ich Spaß am Lernen neuer Funktionen von Office und hoffe ich kann hier auch dem ein oder anderen helfen. Übrigens benutze ich Excel 2013.

Ich verzweifle aktuell an der Auswertung eines Fragebogens mit 108 Fragen und 167 Teilnehmern mHv einer Pivottabelle. Die Fragen befinden sich in den Spalten B:DE und die auszuwertenen Daten in den Zeilen 2 bis 168. Des Weiteren sind die Daten vollständig bereinigt und somit voll verwertbar.

Ich würde gerne eine Pivottabelle bauen mit 7 Filtern (Daten aus Spalten C:I), eine spaltenweise Aufteilung der Antworten nach der Frage "Sprache" (Daten aus Spalte B) anhand der Fragen und Antworten der restlichen Spalten in den Zeilen.

Es stellt aktuell kein Problem dar, die Pivottabelle mit den gewünschten Filtern und einer Frage (8.1) zu bauen, jedoch wenn ich im Feld "Zeilen" eine weitere Frage (8.2) hinzufüge "verschachtelt" er die Fragen. D.h. er ordnet die Frage 8.2 der Frage 8.1 unter und ordnet die Anworten den anderen Antworten unter. Es wird nun z.B. angezeigt wieviel Prozent der Teilnehmer bei Frage 8.1 UND bei Frage 8.2 "sehr gut" gewählt haben.

Gewünscht ist eine unabhängige Analyse der folgenden Fragen. (Siehe Skizze im Anhang (EDIT)

Ich hoffe es ist halbwegs verständlich formuliert, was gewünscht ist. Falls nicht einfach kurz fragen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

byto


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo, wenn du was uploadest, dann nutze bitte die Möglichkeiten, die das Forum bietet, ich werde das hier sicher nicht machen..:

[Bild: j4okgwh1y47e.jpg]
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2016
Antwortento top
#3
Hallo Jörg,

ich habe auch gleich die große Biege gemacht und nichts angerührt.
Nur habe ich noch nichts dazu geschrieben. Ich wollte nicht schon wieder der Böse sein.

An den TE: Das Forum bietet alles was das Herz begehrt aus Bordmitteln. Du solltest es nutzen  05
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

[Bild: schulbild3.jpg]
Antwortento top
#4
Hallo Jörg und Käpt'n Blaubär,

ich habe eure Bedenken verstanden und die Skizze nun als Anhang dem Post angehängt. Außerdem lösche ich den Link zu dem Filehoster.

Viele Grüße
byto
Antwortento top
#5
Hallo,

soll deine Pivot etwa so aussehen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 ABCDE
18Anzahl von NameSpaltenbeschriftungen   
19ZeilenbeschriftungenChinesichDeutschEnglischGesamtergebnis
20ausreichend11 2
21gut1135
22sehr gut11 2
23Gesamtergebnis3339
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Wenn ja, dann müsste die Datentabelle so aussehen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 ABC
1NameSpracheKenntnisse
2N1Chinesichsehr gut
3N1Deutschausreichend
4N1Englischgut
5N2Chinesichgut
6N2Deutschgut
7N2Englischgut
8N3Chinesichausreichend
9N3Deutschsehr gut
10N3Englischgut
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Und ich vermute mal, deine Datentabelle sieht etwa so aus:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCD
1NameChinesichDeutschEnglisch
2N1sehr gutausreichendgut
3N2gutgutgut
4N3ausreichendsehr gutgut
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Kommt das hin?

Wenn ja, dann wirst du nicht umhin kommen die Kreuztabelle aufzulösen. Dazu kannst du dir mal diesen Beitrag aus einem Nachbarforum ansehen. Shift-Del hat dort ein paar Links aufgeführt. Vielleicht hilft dir das weiter.
Gruß
Peter
Antwortento top
#6
Hallo Peter!

Vielen Dank für deine rasche Antwort.

Ja, du hast vollkommen Recht: Meine Pivottabelle soll so aussehen wie du es aufgelistet hast. Jedoch soll nun unter dem Gesamtergebnis von der ersten Frage, die nächste Frage angeführt werden und dann widerum die nächste usw...Das Problem ist es diese "Verschachtelung" der Fragen auszustellen.

Meine Datentabelle hat bereits das Format dass du vorschlägst, d.h. in jeder Zeile befinden sich die Antworten eines Umfrageteilnehmers zu allen gestellten Fragen.

Ich werde mir die Videos von Shift-del heute Abend anschauen und gucken, ob ich selber eine Lösung finden konnte.

Viele Grüße
byto
Antwortento top
#7
Hallo,

Zitat:Meine Datentabelle hat bereits das Format dass du vorschlägst

Dann werden dir die Videos von shift-del vermutlich nichts nützen, weil es da hauptsächlich um den Umbau einer Kreuztabelle geht.

Du könntest, so wie ich das in meinem Beispiel gemacht habe, eine Beispielsdatei mit dem Originaltabellenaufbau für 2 oder 3 Fragen (natürlich anonymisiert) erstellen und diese Datei hier hochladen - damit wir auf jeden Fall vom gleichen Tabellenaufbau reden.
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • byto
Antwortento top
#8
Hi,

(08.07.2015, 14:47)byto schrieb: Meine Datentabelle hat bereits das Format dass du vorschlägst, d.h. in jeder Zeile befinden sich die Antworten eines Umfrageteilnehmers zu allen gestellten Fragen.

das ist doch aber genau das Aussehen der Datentabelle, wie es nicht sein soll:
  • pro Name in einer Zeile alle Antworten (steht drüber: deine Datentabelle sieht etwa so aus)

Soll:
  • pro Zeile ein Name mit einem Kriterium und einer Antwort (steht drüber: dann müsste die Datentabelle so aussehen)
Antwortento top
#9
Hi,

ich habe Peters Rat gefolgt und einfach eine kleine Beispieldatei mit dem korrekten Datenformat erstellt.

- Filtern möchte ich die Pivot nach den grauen Spalten
- Die Antworten der Fragen (orange) sollen nach der Sprache sortiert werden (blau)

Danke für eure Unterstützung :)


Angehängte Dateien
.xlsx   Quelldaten byto.xlsx (Größe: 10,3 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#10
Hallo byto

Nach dem mein Name ja schon gefallen ist.

Wie bereits angedeutet musst du deine Daten in diese Form bringen:
 ABC
1SpracheFrageAntwort
2DeutschWo ist die Hauptverwaltung ihres Unternehmens ?England
3DeutschWas liefern sie überwiegend?Hundefutter
4DeutschWie bewerten Sie unsere Internetpräsenz?Ausreichend
5DeutschWie beurteilen sie die Kommunikation mit unserem Kundenservice?Gut
6DeutschWie verständlich sind unsere Anforderungskriterien formuliert?Gut
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

PS: Die Videos sind nicht von mir - nur die Aufstellung.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste