Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel 2007_Pivot-Table_Gesamtwerte positionieren
#1
Sad 
Servus zusammen,

ich schlag mich nun seit Montag an diesem "Problemchen" mit meinen Pivot-Tabellen rum und hoffe hier ist jemand, der vielleicht helfen kann. :)
Mister Google konnte es leider nicht.
Kurz gesagt geht es um die Positionierung der generierten Gesamtwertspalte (Zeilenergebnisse).
Diese soll im Datenfeld nicht rechts am Ende stehen, sondern links ...
Hab es schon mit verschiedenen Feldeinstellungen, Sortieren etc. versucht, aber die Gesamtwerte bleiben standhaft :(

Anbei ein kleiner Auszug um es verständlicher zu machen.


Vielen Dank schon mal im Voraus und Grüße :)
Mupfel^^


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi,

(08.07.2015, 09:21)Mupfel schrieb: Diese soll im Datenfeld nicht rechts am Ende stehen, sondern links ...
Hab es schon mit verschiedenen Feldeinstellungen, Sortieren etc. versucht, aber die Gesamtwerte bleiben standhaft :(

Anbei ein kleiner Auszug um es verständlicher zu machen.

wenn die Ergebnisspalte durch die Pivot-Eigenschaften erzeugt wird, dann geht das nicht anders. Wenn Du sie als Spalte in Deiner Datentabelle hast, könnte es gehen. Um zu testen, wären die Daten- und Pivot-Tabelle besser.

Statt Screenshots wäre eine Datei oder Ausschnitt besser
"Du gehst doch auch nicht in die Werkstatt und gibst ein Foto Deines kaputten Autos ab!"

Also stelle doch bitte (D)eine (Beispiel-)Tabelle als Excel-Datei zur Verfügung oder stelle die relevanten Ausschnitte hier dar, siehe die als Wichtige Themen: markierten Forums-Beiträge.
Die farbigen Texte sind anklickbare Links:

Beitrag 1 Wichtig: WICHTIG: Tabellenausschnitte und VBA-Codes im Forum einstellen
Beitrag 2 Wichtig: Arbeitsmappen zur Verfügung stellen
Antwortento top
#3
Hallo,

nach meinem Kenntnisstand (der bis XL2010 reicht) ist das in der PT nicht möglich.
Gruß
Peter
Antwortento top
#4
(08.07.2015, 09:56)Rabe schrieb: Statt Screenshots wäre eine Datei oder Ausschnitt besser
"Du gehst doch auch nicht in die Werkstatt und gibst ein Foto Deines kaputten Autos ab!"


Danke für die schnelle Antwort Ralf,

dann werde ich Excel über "Umwege" mal gefügig machen Wink

"Nein, aber ich rufe in meiner Werkstatt an und erfrage die Preisspanne für einen Ölwechsel eines Ford 4er Fiestas Wink"

Da meine Frage sich lediglich auf die allgemeine Dynamik/Logik der PT-Gesamtwerte bezieht und es sich im Bsp. um eine Firmen-Budget-Liste handelt, welche Ihre Daten aus mehreren Exceldateien zieht, finde ich die Relation von Aufwand diese jetzt zu mergen/ anonymisieren und Ergebnis etwas unverhältnismäßig.
Meine Pivots funktionieren ja bis auf dieses Makel einwandfrei ...


Falls einem noch etwas dazu einfällt, nur her damit :)

Vielen Dank und liebe Grüße
Jessi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste