Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Es werden mehr Seiten angezeigt als ich bearbeitet habe
#1
Morgen in die Runde,

habe mehrere Probleme.

1.: Wenn ich eine Datei öffne werden mir 23 Seiten angezeigt. Ich habe aber nur eine Seite bearbeitet.

Wie kann man das korrigieren.

2. Wenn ich eine Zelle markiere, werden immer die 2 nächsten Zellen mit markiert.

Wie löst man das Problem.

3. Wie kann man einzelne Zellen vor überschreiben schützen?

(Kann die Datei nicht einstellen, da sie zu groß ist)

Danke schon Vorab für Eure Hilfe.

Gruß Hartmut

Huh
to top
#2
Hallo!
1. Habe ich nicht verstanden. Meinst Du die Seitenansicht (Druckvorschau)?
2. Prüfe mal, ob da ein Makro im Klassenmodul der Tabelle läuft (Rechtsklick auf Tabellenreiter, Code anzeigen):
Code:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Target.Resize(1, 3).Select
End Sub
3. Zellen markieren, die nicht geschützt sein sollen, Rechtsklick, Zellen formatieren, Schutz, Haken bei gesperrt entfernen, OK, Tabellenblatt schützen.

Gruß, Ralf
to top
#3
Hallo,

zu 1: Wo landest du denn wenn du Strg-Ende drückst?

Probier mal folgendes:

Gehe in die erste Zeile unmittelbar nach deinen Daten, dann Umschalt+Strg+Pfeil unten bis Du die Spalte bis zur letzten Zeile markiert hast, dann Rechtsklick - Zellen löschen - [x] Ganze Zeile - [OK]

Nun die Mappe speichern, schliessen (!) und wieder öffnen.
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • sykueto
to top
#4
Hallo Ralf,

zu 1.) Ich meine in der ganz normalen Seitenansicht => nicht die Druckvorschau.
Das heißt, so wie die Datei geöffnet ist, wird die Seitenanzahl in der Statusleiste neben Bereit angezeigt.

zu 2.) das einzige Makro was angezeigt wird ist das zum Erzwingen in Großbuchstaben

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
On Error GoTo fehler
Set Target = Intersect(Target, Range("D5:AH44"))
If Not Target Is Nothing Then
Application.EnableEvents = False
Dim c As Range
For Each c In Target.Cells
c = UCase©
If Not Left(c.Formula, 1) = "=" Then c = UCase©
Next
End If
fehler:
Application.EnableEvents = True
End Sub

zu3.) Danke für diesen Tipp.

Gruß Hartmut
to top
#5
Hallo Peter,

Danke für Deinen Tipp.

Wenn ich Strg - Ende drücke lande ich am Ende der Arbeitsmappe.
Leider ging das Löschen nicht, aber über Ausblenden (Zeilen & Spalten so wie Du beschrieben hast markiert und dann ausgeblendet).
Jetzt habe ich es wie ich es wollte.

Nochmals danke.

Gruß Hartmut
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste