Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Eine Spalte zurück
#1
A B C
1 10 40 70
2 20 50 80
3 30 60

90


Den Wert 80 kann ich durch INDEX und VERGLEICH aus der Eingabe C und 2 zurückgeben, mit welcher Formel bekommt man den Wert 50 zurück wenn man nach C und 2 sucht? Also immer eine Spalte davor?
to top
#2
Hallo, wie lautet denn Deine Formel..? UND(): wo steht diese. UND(): wo stehen die Kriterien (hier C und 2)?
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top
#3
Hallo,

Die Excel-Funktion INDEX enthält u.a. je einen Wert für Zeile und Spalte. Subtrahiere vom Spaltenwert 1.
(Außer in Spalte A)
Mehr lässt sich ohne Beantwortung der Fragen von Jörg kaum sagen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#4
Es wird nach "C" und "3" gesucht, zurückgegeben wird mittels der Formel
=INDEX(B2:E5;VERGLEICH(B10;B2:B5;0);VERGLEICH(B9;B2:E2;0))
der Wert 90. Nun brauche ich zur Interpolation der Werte auch den Wert 60, also eine Spalte nach links in der selben Zeile.
to top
#5
Hallo,

ungetestet:

=INDEX(B2:E5;VERGLEICH(B10;B2:B5;0);VERGLEICH(B9;B2:E2;0)-1)

Übrigens: Eine freundliche Begrüßung nimmt relativ wenig Zeit in Anspruch, erhöht aber den Freundlichkeitsfaktor des Postings um ein Vielfaches.
Gruß
Peter
to top
#6
Hallo, wenn die Tabelle wirklich so aufgebaut ist wie oben abgebildet, glaube ich braucht's gar keinen VERGLEICH(), wenn nicht würde ich den SVERWEIS() bevorzugen, da spare ich mir einen VERGLEICH()... ... was aber passiert, wenn ein Kriterium das A ist (hatte André schon angemerkt)...? Also bitte nochmal einen aussagenkräftigen Tabellenausschnitt posten...

P.S.: Beim dem Übrigens von Peter bin ich ganz nah bei ihm...!!!
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top
#7
Entschuldigung an alle!!!29

Natürlich ein freundliches Hallo an alle....
Danke an alle....

Die Version von Peter funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.

Danke.

Gruß Frank
to top
#8
Hallo Frank, wenn Du dein Ergebnis hast, mit dem Du zufrieden bist, ist ja alles okay, nur was ist, wenn Kriterium 1 A ist..? Ich würde Dir gern ne Alternative anbieten, aber dazu bräuchte ich nen aussagekräftigen TabellenAusschnitt... ... am Besten aber (D)eine (Beispiel)datei...
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste