Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


Eine Grafik von mehrere Tabellen
#1
Guten Tag
Ich habe ein aus 3 Tabellen zusammengestelltes Rechenblatt. Ich möchte die Daten dieser Tabellen in derselben grafischen Darstellung gern darstellen. Zum Beispiel die Daten von November Morgen " infolge der Daten " Vor Oktober Morgen " usw.... (Siehe meine Graphik)
Er ist wichtig, die Tabellenform wie im Beispiel zu behalten.
Die Spalten N in P dienen nur zu meiner Lösung, die mich nicht befriedigt. Hat jemand eine schönere od. berufliche Lösung?
Kann mir Jemand helfen??
Danke


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel Tabelle .xlsx (Größe: 22,09 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo,

bei entsprehender Datenreihe bearbeiten wählst Du einfach mit gedrückter Steuerungstaste die entsprechenden 3 Spalten nacheinander aus.

Gruß Uwe


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel Tabelle Kuwer .xlsx (Größe: 19,26 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#3
Hallo Kuver,

Danke für deine Antwort.
Könntest Du mir besser erklären wie du vorgehst?
Ich bin nicht auf das entsprechende Ergebnis gekommen. Vielleicht bin ich zu dumm???
Einige Screenshots würden mir sicher helfen.

Danke
Antwortento top
#4
Hallo,

ich habe hier nur E2k, so dass ich das jetzt nicht genau beschreiben kann.
Aber im Prinzip ist es doch genau so wie Du Deine Hilfstabelle zugeordnet hast,
nur dass Du beispielsweise für Morgen mit der Maus den Bereich "B5:B35" und anschließend mit gedrückter Strg-Taste "F5:F34" und "J5:J35" markierst.

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • langa68
Antwortento top
#5
Alles OK.
Besten Dank
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste