Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Eindeutige Liste aus vorhandener Liste mit ausgeblendeten Zeilen
#1
Hallo zusammen,

ich benötige bei folgendem Problem Hilfe:

Aus einer gegebenen Liste mit doppelten/mehrfachen Einträgen soll eine eindeutige Liste entstehen.

A            A
B            B
B    =>   C
C            D
D
A


Mit der Formel {=INDEX(A$1:A$6;VERGLEICH(0;ZÄHLENWENN(B$1:B1;A$1:A$6);0))} und dann runter ziehen klappt das ja ohne Probleme.

Nun sollen aber in der Ursprungsliste auch Zeilen ausgeblendet werden können, hier streikt die Formel, denn die ausgeblendeten Buchstaben tauchen trotzdem in der eindeutigen Liste auf. Wahrscheinlich kann man hier mit SUMMENPRODUKT und TEILERGEBNIS arbeiten, aber mir ist nicht ganz klar wie.

Was INDEX und VERGLEICH machen ist mir eigentlich klar. Das Problem ist ZÄHLEWENN mit 2 Matrizen.

Kann mir jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Daniel
Antwortento top
#2
Habe die Frage noch in einem anderen Forum gestellt: http://www.office-loesung.de/p/viewtopic...6&t=719579
Antwortento top
#3
Hallöchen,
Mit Teilergebnis kannst Du pro Zeile feststellen, ob selbige ausgeblendet ist. Am Handy kann ich jetzt nicht wirklich testen. Eventuell geht es über eine Hilfsspalte wo du die Sichtbarkeit berechnest und dann weiterverarbeitest.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste