Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Effiziente Verknüpfung Word und Excel
#1
Hi, 
ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen Hyperlink von Excel in ein Word Dokument einfügen. Mein Vorgehen sieht folgendermaßen aus. 
1. Wert in Excel kopieren
2. Im Word-Dokument mit Rechtsklick dann auf "Verknüpfung und Formatierung zusamenfügen". 

Das klappt auch relativ gut, aber es gibt ein Problem. Ich muss mehrere Werte (Möglicherweise um die 200 Stück) einfügen, wodurch die Bearbeitung im Word und im Excel extrem verlangsamt wird, d. h. nachdem ich eine gewisse Menge an Verknüpfungen eingefügt habe, nehmen selbst einfachste Prozesse viel Wartezeit in Anspruch, weil das entsprechende Dokument langsam lädt. Eine offensichtliche Lösung wäre einfach ein besserer PC, aber so schlecht ist meiner eigentlich nicht.

Frage: Gibt es eine effizientere (im Sinne von Arbeitsleistung) Methode um Verknüpfungen zwischen Excel und Word zu verwalten/einzufügen?

Viele Grüße & danke.
Antwortento top
#2
Hallöchen,

in Excel gibt es ja "echte" Hyperlinks und Hyperlinks per Formel. Letztere brauchen wohl weniger Kapazität. Smile Probier mal, ob sich Dein Ansinnen damit lösen lässt.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste