Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dropdown
#1
Hallo Zusammen,

bin mal wieder richtig am verzweifeln, weil ich wieder mal nicht weiterkomme.
bin am versuchen eine Dropdownliste zu erstellen
Hierbei habe ich folgendes Problem:

In Spalte A ist der Monat Januar aufgeliedert, welcher bei uns zwei Feiertage beinhaltet.
In Spalte B die Wochentage
In Spalte C möchte ich nun erreichen, dass er mir sofern ein Feiertag ist (FT) in die Zelle schreibt
und für alle sonstigen Tage ein Dropdownfeld mit der Liste (siehe Abkürzungen Spalte H) zur Auswahl bringt.

Dies bekomme ich einfach nicht hin
Habe es schon mit indirekt versucht, aber es will einfach nicht klappen.


Anfangs habe ich versucht, dass zudem an den Wochenenden keine Auswahl zur Verfügung steht,
und nur ein leeres Dropdownfeld vorhanden ist.
Inzwischen bin ich froh, wenn es mit den Feiertagen gelingt.


Vielen Dank schonmal und Grüße
Andi
Antwortento top
#2
Hallo Andi,


Zitat:........aber es will einfach nicht klappen.


weil Dein Vorhaben nur mit VBA Einsatz möglich ist
Gruß Atilla
Antwortento top
#3
Hallo Andi

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGHI
301.01.2017SoFT   AbwesenheitAbkürzung 
402.01.2017MoSO   UrlaubUrFT
503.01.2017DiKr   ÜberstundenausgleichÜSTD 
604.01.2017Mi    SonderurlaubSO 
705.01.2017Do    KrankKr 
806.01.2017Fr    FeiertagFT 
907.01.2017Sa       

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
C3Liste =WAHL(ZÄHLENWENN($L$3:$L$17;A3)+1;$H$4:$H$8;$I$4) 
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Voraussetzung ist aber dass in Spalte L Kalenderdaten für das richtige Jahr (2017) stehen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • little76
Antwortento top
#4
Hallo Shift-del

vielen dank für Deine Hilfe, habe es gerade ausprobiert und es klappt nachdem ich Deinen rat befolgt habe und die Kalenderdaten den Feiertagen angepasst habe.
FT erscheint zwar noch immer nicht automatisch, aber ich bin überglücklich, dass nur noch FT im Dropdown zur Verfügung steht und FT in der restlichen Auswahl nicht mehr verfügbar ist 18

Vielen Dank nochmal...
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

PS: von Deiner Formel war ich Meilenweit entfernt
Antwortento top
#5
Hallo Zusammen,

jetzt muss ich nochmal fragen, ist es möglich aus den beiden Dropdown-Listen eine zu machen?
Bisher ist es so geregelt, 

1. Dropdown- Liste  an den Feiertagen kann nur der Feiertag ausgewählt werden kann und an allen anderen kann alles aus der Liste ausgewählt werden
2. Dropdown- Liste an den Wochenenden bleibt in der Liste ein leerer Eintrag an allen anderen kann wieder alles aus der Liste ausgewählt werden

Ist es möglich eine Dropdown zu erstellen, die mir an Feiertagen nur den Feiertag zur Verfügung stellt, am Wochenende ein leeres Dropdown und an den restlichen Tagen wieder die normale Liste zur Verfügung gibt?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe

Andi
Antwortento top
#6
(15.01.2017, 15:30)little76 schrieb: Ist es möglich eine Dropdown zu erstellen, die mir an Feiertagen nur den Feiertag zur Verfügung stellt, am Wochenende ein leeres Dropdown und an den restlichen Tagen wieder die normale Liste zur Verfügung gibt?
Code:
=WAHL(ZÄHLENWENN($L$3:$L$17;A3)*2+(WOCHENTAG(A3;2)>Wochentage!$B$5)+1;Abwesenheit;$I$3;$I$4;$I$4)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • little76
Antwortento top
#7
Wahnsinn...

vielen Dank, wie kann man eine so komplexe Formel wissen.
Nie und nimmer wäre ich dieser Lösung nahe gekommen

Nochmal vielen dank, dass hat mir jetzt sehr weiter geholfen
Antwortento top
#8
(15.01.2017, 16:08)shift-del schrieb:
Code:
=WAHL(ZÄHLENWENN($L$3:$L$17;A3)*2+(WOCHENTAG(A3;2)>Wochentage!$B$5)+1;Abwesenheit;$I$3;$I$4;$I$4)

funktioniert alles perfekt 19
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste