Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum/ KW erkennung
#1
Hallo Liebe Excellenten,
in der Spalte L stehen Datumseinträge. Entweder Als vollstädinges Datum (TT.MM.JJJJ) oder als KW (KW1, KW2...).
Wie kann ich nachprüfen, in der Zelle, die gerade verändert wurde (Worksheet_Change(ByVal target As Range)), ob da ein Datum oder eine KW angegeben ist? Wenn eine KW vorhanden ist, soll die Zahl gespeichert werden, wenn ein vollständiges Datum dort steht, soll es in die KW umgerechnet werden, und dann die Zahl gepseichert werden.

Danke schonmal :D

Gruß

Marko
Antwortento top
#2
Hallo Marko,

KW und Datum sollte getrennt sein....
und was soll gespeichert werden?
Dateien können gespeichert werden!?

Die Eingaben per Worksheet_change zu kontrollieren, ist wie mit Kanonen auf Spatzen schießen.
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#3
Hallo Chris,
erstmal danke für deine Antwort:) .
Das ist nur ein kleiner Teil des gesamten Makros. Ich habe eine Spalte, wo täglich mehrmals Datumseinträge gemacht werden (Spalte L). Und ich brauche die KW des Datums, um weiterarbeiten zu können. Also wenn dort 23.06.2016 steht, soll er mir die Zahl "25" speichern, weil es die 25. KW ist.
Antwortento top
#4
Hi,

das findest du doch alles im Netz, ob über Formel oder auch VBA
=Kalenderwoche(

Formeln
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=7

VBA
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=48
eines von xxx
siehe
Das ist eines der FAQ in Excel.

;)
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#5
Hallo,

Das habe ich auch schon gefunden, nur dachte ich, dass das nicht die exakte Lösung für mein Problem ist. Das Makro soll, auch wenn schon die KW drinne steht, die Zahl speichern. Also egal ob das Datum in der Form (TT.MM.JJJJ) oder als KW dort steht, soll es mir die KW Zahl speichern. Weil von dieser Zahl ist abhängig, in welcher Zelle mein Makro weiter agiert.

Gruß

Marko
Antwortento top
#6
Hallo Marko,

das wirst du eben nicht finden...
Weil das keine Daten sind, Daten brauchen eine Struktur und die Struktur sollte vorgegeben werden. Datenbankregeln eben
Das Übel an der Wurzel packen, heißt nur Datumseinträge zulassen! (oder eben KW)

Wenn die Daten schon in so einem "Salat" vorliegen würde ich nicht worksheet_Change verwenden sondern die einzelnen Zellen abfragen was für ein Inhalt vorliegt.
mit z.B isdate(
Wenn nicht -> steht KW in der Zelle usw..
Aber dazu brauchen wir eine Demodatei was so alles in den Zellen stehen.

lg
Chris
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#7
Ich kann ja mal kurz das gesamte Problem schildern.
In Spalte G und L (Arbeitsblatt 1) werden Sachen eingetragen. In Spalte "G" kommen 4 Begriffe vor: ECQ, Sonderprüfung, Erstmuster und Prüfmittel. In Spalte L wird das Datum eingetragen.

Jetzt gibt es noch ein 2. Arbeitsblatt, wo pro Eintrag im Arbeitsblatt 1 einfach eine 1 in eine bestimmte Zelle dazu addiert werden soll. In welche Zelle, hängt von dem Datum und dem Begriff in Spalte G ab.

Wenn der Begriff "Sonderprüfung" oder "ECQ" in Spalte G vorkommt, soll eine 1 in Spalte "G" (auf dem 2. Arbeitsblatt), Zeile (Nummer der KW +1) dazu addiert werden.
Wenn der Begriff "Erstmuster" vorkommt, soll eine 1 in Spalte "I" (auf dem 2. Arbeitsblatt), Zeile (Nummer der KW +1) dazu addiert werden.
Wenn der Begriff "Prüfmittel" vorkommt, soll eine 1 in Spalte "H" (auf dem 2. Arbeitsbaltt), Zeile (Nummer der KW +1) dazu addiert werden.

Und dazu wollte ich erstmal die Zahl der KW speichern. Hast du vllt. einen besseren Lösungsansatz?

Gruß

Marko

.xlsx   ExcelTabelle.xlsx (Größe: 253,19 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#8
In der Datei die ich hochgeladen habe, stehen noch Zahlen in Spalte G (Art der Prüfung). Dort gehören aber eigentlich die 4 Fachbegriffe rein.

Gruß
Antwortento top
#9
HI,

du hast anscheinend die falsche Mappe angehängt?
   

Ich kann deine Angaben nicht finden.

p.s ich bin jetzt mal bis morgen offline, aber ich bin mir sicher es wird wer einspringen!

lg
Chris

EDIT: Die Beiträge haben sich jetzt überschnitten, hatte mich schon gewundert...
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#10

.xlsx   ExcelTabelle.xlsx (Größe: 253,19 KB / Downloads: 5)
Upps, war wohl wirklich das falsche. Kann auch bis morgen warten, aber falls jemand sich dem Problem widmen möchte, wäre ich sehr Dankbar.
Hier die richtige Datei.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste