Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenblattübergreifende Suche mit Zeilenausgabe
#1
Hallo liebe Forenmitglieder,

erneut versuche ich mich an einer Tabelle und finde keinen richtigen Ansatz. Evtl. könnt ihr mir ja den richtigen Weg zur Lösung folgenden Vorhabens erläutern:

Ich habe ein Excelprojekt mit mehreren Datenblättern realisiert. Jedes Datenblatt steht für einen Mitarbeiter (Datenblattname=Name des MA). In jedem Datenblatt ist die Struktur gleich:

A1 bis A10 = Information 1
B1 bis B10 = Information 2
C3 bis C10 = Information 3

(jede Zelle (z.B. A1, A2, A3 ...) enthält andere Daten)

Nun möchte ich gern ein voranstehendes Datenblatt bauen, welches mir ermöglicht nach Kriterien zu suchen.

Ich möchte also eine Art Suchmaske "basteln" die im Beispiel wie folgt wäre:

Datenblatt"Suche"
       A                                  B                                                                        C
1 Spalte A     "zu suchendes Wort oder Zahl vom Nutzer eingegeben"              ggf. Button Ausführen   (jede Spalte A von jedem Datenblatt durchsuchen)
2 Spalte B     "zu suchendes Wort oder Zahl vom Nutzer eingegeben"                                                (jede Spalte B von jedem Datenblatt durchsuchen)
3 Spalte C     "zu suchendes Wort oder Zahl vom Nutzer eingegeben"                                                (jede Spalte C von jedem Datenblatt durchsuchen)


Ausgabe jeder Zeile aus jedem Datenblatt die eine Zelle mit dem Suchwert enthält

z.B. aus dem Datenblatt von Müller Zeile 3
      aus dem Datenblatt von Schulze Zeile 9

usw.

Ich möchte immer nur nach einem Kriterium Suchen also sobald ein Wert in A2 steht würden z.B. A1 und A3 "blind".

Ich hoffe das war soweit einigermaßen verständlich.
Kann mir da evtl jemand helfen?

Blush
Antwortento top
#2
Hallo,

dann befasse Dich mal mit dem VERGLEICH! Allerdings werden die anderen Zellen dadurch nicht "blind", die könnte man höchstens gegen Eingaben sperren. Ansonsten bräuchte man VBA!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
Hi,

nein "erblinden" funktioniert schon über die bedingte Formatierung sobald eine der Zellen einen Wert enthält.
Leider brauch ich wohl etwas mehr Hilfe als " ...befasse Dich mal mit dem VERGLEICH!..."

Huh
Antwortento top
#4
Hallo,

Zitat:Leider brauch ich wohl etwas mehr Hilfe

und die Helfer etwas mehr Infos bzw. eine Mustertabelle! Bis dahin kannst Du ja mal die Hilfe zum VERGLEICH durchlesen!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#5
Hier eine sinnbildliche Tabellenstruktur:

Als Ergebnis dürfte natürlich nur die dritte Zeile, also Schulze angezeigt werden.

Sorry mein Fehler.


Angehängte Dateien
.xlsx   Bsp.xlsx (Größe: 14,32 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#6
Hallo,

das wird wohl nur mit VBA sinnvoll lösbar sein!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#7
Tja die VB Möglichkeit habe ich hier leider nicht daher muss ich es wohl so gut wie eben möglich (ich habe es schon mal bei einer anderen Excel Tabelle realisiert gesehen) nur mit Excel hin bekommen.

Excel basierende Alternativvorschläge?

:s
Antwortento top
#8
Hallo,

das wird mit Formeln wohl eher nicht realisierbar sein, besonders, wenn es sich um mehr als 3Personen handelt. Hier würde es Sinn machen, alle Personendaten in einem Blatt vorräig zu halten, das erleichtert die Auswertung ungemein!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
Hallo

Eine einfache Lösung mit Bordmitteln:
STRG-F
Optionen: Durchsuchen Arbeitsmappe

Dann den Suchtext eingeben und auf "Alle suchen" klicken.

Unterhalb der Dialogbox werden dann alle Treffer aufgelistet.
Ein Maus-Klick auf einen Eintrag springt zu der jeweiligen Zelle.
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#10
Hallo,

oder so:

[html]
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Suche'
 ABCD
1    
2    
3 Suche nach  
4    
5Zeugnisse   
6    
7AusbildungenText 4  
8    
9Führerscheine   
10    
11Berechtigungen   
12   Ausbildungen
13   Müller,2
14    
15Ergebnisse   
16Text 2Text 4Text 7Text

ZelleFormel
D12=INDEX($A$5:$A$11;VERGLEICH(B5&B7&B9&B11;$B$5:$B$11;0))
D13=WENNFEHLER("Müller,"&VERGLEICH(B5&B7&B9&B11;INDEX(Müller!$A$2:$D$4;;VERGLEICH(D12;Müller!$A$1:$D$1;0));0);WENNFEHLER("Meier,"&VERGLEICH(B5&B7&B9&B11;INDEX(Meier!$A$2:$D$4;;VERGLEICH(D12;Meier!$A$1:$D$1;0));0);WENNFEHLER("Schulze,"&VERGLEICH(B5&B7&B9&B11;INDEX(Schulze!$A$2:$D$4;;VERGLEICH(D12;Schulze!$A$1:$D$1;0));0);"nichtda")))
A16=INDIREKT("'"&LINKS($D$13;SUCHEN(",";$D$13)-1)&"'!"&ZEICHEN(SPALTE(A1)+64)&WECHSELN($D$13;LINKS($D$13;SUCHEN(",";$D$13));"")+1)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
[/html]


Die Formel in D13 wird halt mit jedem Blatt länger!
Im Bereich B5:B11 darf nur ein einziger Eintrag sein, sonst funktioniert das nicht!!!!!!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste